Lockdown-Neuigkeiten: Weihnachten in Feldkirchen

Lockdown-Neuigkeiten: Weihnachten in Feldkirchen

Kärntens schönster Adventkalender – das Rathaus am Hauptplatz von Feldkirchen: Die bunten Fenster gestalteten die Volksschulkinder.

Dem Lockdown zum Trotz – es weihnachtet in Feldkirchen! Unzählige glitzernde Lichter wurden bereits in der Innenstadt angebracht und taucht sie in einen angenehmen, wohligen Schimmer. Immer wieder ein Hingucker ist auch das Rathaus am Hauptplatz, das nun als riesiger Adventskalender erstrahlt. „Wir sind sehr bemüht, den Feldkirchner Bürgerinnen und Bürgern auch in dieser herausfordernden Periode eine schöne Adventszeit zu bieten“, so Tiebelstadt Bürgermeister Martin Treffner. Und so wird trotz Einschränkungen allerhand geboten.

Geld-zurück & Rubbellos

Während des Lockdowns bieten viele Feldkirchner Unternehmen die Möglichkeit an, mittels Anruf oder Homepage www.kaufeininfeldkirchen.at Bestellungen vorzunehmen. Diese können dann vor den Geschäften abgeholt werden. Oder Sie warten einfach noch den Lockdown ab. So oder so – ein Einkauf in Feldkirchen macht sich immer bezahlt! Werfen Sie Ihren Einkaufsbeleg, auf der Rückseite beschriftet mit Name, Adresse und Telefonnummer, in die Gewinnbox beim Rathaus ein. Vielleicht gehören Sie zu den glücklichen Gewinnern und erhalten Ihren Einkauf in Form von Tiebeltalern zurück.
Auch die Aktion „Feldkirchen rubbelt LOS“ mit vielen Sofortgewinnen findet statt. Rubbellose erhalten Sie beim Weihnachtseinkauf im Geschäft. Die Verlosung beider Gewinn-Aktionen erfolgt im Rahmen der „Feldkirchner Weihnachtsshow“ am 22. Dezember 2021, die auch Online ab 18.30 Uhr unter www.kaufeininfeldkirchen.at sowie über Facebook: weihnachteninfeldkirchen mitverfolgt werden kann.

Einkaufen bis 21 Uhr

Die Einkaufsnacht weicht heuer dem Christmas-Shopping am Freitag, den 17. Dezember 2021. Die Geschäfte haben an diesem Tag bis 21 Uhr geöffnet und freuen sich auf Ihr Kommen!

Geburtsstätte Christi

Im Rathaus-Foyer wird es eine kleine Krippenausstellung geben. „Auch in den Schaufenstern der Feldkirchner Innenstadt sind wieder schöne Krippen ausgestellt“, informiert Stadträtin Andrea Pecile.

Wochenmarkt

Der Wochenmarkt findet ganz normal statt und ist mit seinem tollen Angebot auch während des Lockdowns vertreten. Der Christkindlmarkt fällt heuer allerdings aus.

Mit Ihrem Weihnachtseinkauf unterstützen Sie unsere lokalen Betriebe und sichern so viele Arbeitsplätze. Gerne können Sie während des Lockdowns das Online- bzw. Abholservice unserer Betriebe nutzen. Oder warten bis zum Aufsperren der Geschäfte auf Ihren Weihnachtseinkauf. Es erwarten Sie eine wunderschön dekorierte Tiebelstadt, unser Krippenpfad und viele attraktive Gewinnchancen.

Martin Treffner, Bürgermeister von Feldkirchen
Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare