Stock heil hieß es bei den Feuerwehr-Bezirksmeisterschaften

Stock heil hieß es bei den Feuerwehr-Bezirksmeisterschaften

- in Feuerwehr, Fotogalerien
619
0

Mitte Jänner lud das Bezirksfeuerwehrkommando Feldkirchen zum Eisstockturnier in die Rogg bei Feldkirchen ein. Ausgetragen wurde die Veranstaltung, organisiert von Bezirksfeuerwehr-Kommandant-Stv. Horst Dionisio, auf der Anlage der Hafenberger Füchse. Insgesamt nahmen 19 der 22 freiwilligen Feuerwehren aus dem Bezirk Feldkirchen teil. „Seit heuer haben wir nicht mehr 21 sondern insgesamt 22 Feuerwehren. Es kam nämlich die Betriebsfeuerwehr der Firma Hirsch in Glanegg dazu“, informiert Dionisio. Die Moarschaften der Wehren stellten sich der eisigen Herausforderung und kämpften sportlich um den begehrten Titel des „Feuerwehr-Bezirksmeisters“ im Stocksport.

Geschossen wurde in drei Gruppen, wobei die drei Ersten der jeweiligen Gruppen in einer Finalrunde die Platzierungen ermittelten. Im spannenden Schlussspiel gelangte die Feuerwehr Himmelberg an die Spitze und holte sich den begehrten Bezirksmeister-Titel. Den zweiten Platz gewann die FF Steuerberg, auf Platz drei landete die FF Glanhofen. Die Moarschaften ließen sich ihr gemeinsames Mittagessen im Gasthaus Untermoser in Haiden schmecken. Beim gemütlichen Beisammensein klang der Tag kameradschaftlich aus.

Fotos (3): ÖA-BFK07

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare