Schick und warm

Schick und warm

- in Mode & Lifestyle
246
0

Schick, aber blau gefroren? Nichts da! Hot in Strick – so lautet diese Wintersaison das wärmende Motto. Was sonst noch angesagt ist, das erfahren Sie hier.

Voll im Trend liegen heuer wärmende Materialien wie der Winterdauerbrenner Strick.

Coole Masche

„Strick wärmt wunderbar und man kann die schicken Teile vielseitig kombinieren. Gute Basics sind in der kalten Jahreszeit kuschelige Pullover, flauschige Cardigans, Mäntel und Strickkleider in Maxi-Länge“, informiert NIMO-Modechefin Ingrid Maier. Ein echtes Fashion-Statement setzt man heuer übrigens mit Zopfstick.

Zweite Haut

Sexy im Lederlook – der Trend vom Herbst zieht sich im Winter fort. Getragen werden kann alles, was gefällt: Lederjacke, -Bluse, -Hose oder Lederrock & -kleid. Leder bzw. veganes Kunstleder ist in den Herbst-Winter-Kollektionen überall zu finden, besonders in den gedeckten Farben.

Falsches Fell

Ein Revival auf den Laufstegen dieser Welt erleben derzeit die Kunstpelze. Angefangen bei Jacken und Mäntel bis hin zu Krägen und Tops. „Mit einer Tasche aus Fake-Fell zeiht man heuer sicherlich alle Blicke auf sich“, weiß das Team von Chiara Mode im FE City Center Feldkirchen.

Lässige Eleganz

Elegant-lässige Hosenanzüge für Frauen bleiben weiterhin in Mode, wobei die Schnitte weit ausfallen. Xtra-Cool: Einfarbiger Ton-in-Ton Look.

Knie bleibt bedeckt

Sie sorgten schon im letzten Jahr für Hingucker auf unseren Beinen. Und auch heuer sind die Overknees, also Stiefel, die übers Knie hinauf reichen, voll angesagt. Am besten mit elegantem Maxi-Strickkleid und cooler Lederjacke kombinieren.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare