Ullreich las im Amthof

Ullreich las im Amthof

- in Fotogalerien, Land & Leute
304
0
Margarethe Zaucher, Marietta Weißnar, Anna-Lena Lubach, Christine Ullreich, Otto Hoffmann und Franziska Strohmaier

Kürzlich lud der Kulturverein Feldkirchen mit Obfrau Marietta Weißnar in den Amthof zum Kultur-Herbst ein. Am Programm stand eine Lesung mit Autorin Christine Ullreich. Die gebürtige Althofnerin hat bereits während ihrer Schulzeit mit dem Schreiben begonnen. 2009 erschien dann ihr erstes Buch „Alltagsgeschichten“ im Memoiren Verlag Bauschke. Ullreich verfasst Lyrik, Krimis, Kurzgeschichten, Märchen und auch Fotobücher. Letzteres ist ihrer Leidenschaft für die Fotografie zu verdanken. Der Abend wurde musikalisch von Geigerin Anna-Lena Lubach begleitet. Der Kulturverein verabschiedet sich jetzt in die Winterpause und tüftelt bereits am Programm für 2023.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare