130 Jahre FF Gnesau

130 Jahre FF Gnesau

- in Feuerwehr, Land & Leute
489
0
Patinnen des Notstromaggregats: GR Klaudia Ferlan, Vzbgm. Brigitte Ritzinger, GR Katja Marktl und Gerda Berger.

Bereits im April 1892 wurde die Freiwillige Feuerwehr in Gnesau gegründet. Heuer feierte sie somit ihr 130-Jahr-Jubiläum. Dabei standen zahlreiche Ehrungen und die Einweihung des neuen Notstromaggregats am Plan. In diesem Rahmen hielt man zudem den Abschnittstag Oberes Gurktal ab. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Feuerwehrkapelle Zedlitzdorf und die Südtiroler Stimmungsband „Die Jung Puschtra“.

Ehrungen

Bürgermeister Erich Stampfer und Vizebürgermeisterin Brigitte Ritzinger ernannten im Rahmen des Jubiläumsfestes Ing. Franz Leeb zum Ehrenbürger der Gemeinde Gnesau. Alt-Bürgermeister Franz Mitter bekam von der Partnergemeinde Hornstein das Goldene Ehrenzeichen verliehen.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare