Schöne Langlaufloipen

Schöne Langlaufloipen

Heuer meinte es Frau Holle gut mit uns. Aufgrund der ausreichenden Menge an weißer Pracht wurden im Gemeindegebiet insgesamt sieben wunderschöne Langlaufloipen mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden gespurt. Sowohl Klassik-Langläufer als auch Skater kamen dabei auf ihre Kosten.

Sieben Loipen gespurt

Die Loipen verliefen in Dellach, Höfling, Sittich/Niederdorf, St. Martin, St. Ulrich, Rottendorf und Flatschach. Diese wurden mit einem eigenen Pistengerät der Stadtgemeinde Feldkirchen präpariert. „Wir freuen uns, dass wir das Freizeitangebot auch im Lockdown verstärken konnten. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Bernhard Buttazoni bedanken, mit dem wir die Initiative gemeinsam starteten“, betont Bürgermeister Martin Treffner.

Bestens präpariert

„Für die Präparierung der Loipen kam ein Pistengerät der Marke Kässbohrer zum Einsatz, das sich im Besitz der Stadtgemeinde Feldkirchen befindet. Dieses ist bereits über 45 Jahre alt und funktioniert trotzdem noch einwandfrei“, erklärt Bernhard Widmann, der das schwere Gerät fachmännisch steuerte und für bestens präparierte Loipen sorgte. Treffner: „Die Auslastung der täglich frisch präparierten Loipen war sehr gut. Mich würde es natürlich auch persönlich freuen, wenn wir, falls es das Wetter und die Schneelage nochmals zulässt, wieder viele Wintersportbegeisterte zu unseren Loipen nach Feldkirchen locken können.“

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare