Wir lieben Fußball

Wir lieben Fußball

- in Fußball, Youngsters
188
0
Zwei- bis dreimal die Woche wird an der frischen Luft trainiert. Im Bild: Die U7 Nachwuchsmannschaft

Rund 120 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 18 Jahren tummeln sich beim SV Oberglan, der eine Nachwuchskooperation mit dem SV Moosburg und SV St. Urban pflegt, um ihrer Fußball-Leidenschaft zu frönen.

Nur während der Wintermonate verschlägt es die Fußball-begeisterten Kids und Teens im Alter von fünf bis 18 Jahren in die Halle. Ansonsten wird ordentlich Frischluft getankt und zwei- bis dreimal wöchentlich im Freien trainiert. „An den Wochenenden finden zudem Spiele und Turniere statt“, informiert SV Oberglan Obmann Manuel Vaschauner. Allerdings sieht es heuer mit den Hallenturnieren während der Wintersaison eher schlecht aus. „Aufgrund der aktuellen Situation werden diese mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht stattfinden können“, prognostiziert Vaschauner. Bereits seit 1975 gibt es den SV Oberglan, der eine Nachwuchskooperation mit dem SV Moosburg und SV St. Urban hat und so rund 120 Kinder und Jugendliche trainiert.

Buben und Mädchen

„Wir haben alle Mannschaften von der U7 bis zur U15. Ein Einstieg ist bei uns auch jederzeit möglich! Auch Mädchen sind willkommen. Besonders stolz sind wir auf unsere eigene Damenmannschaft, die einzige im Bezirk“, informiert der Obmann. Im Nachwuchsbereich wird noch gemischt trainiert. Ab dem 16. Lebensjahr kommt man dann in die eigenen Herren- bzw. Damen-Kampfmannschaften. Übrigens: Nachwuchstrainer, freiwillige Helfer und Funktionäre sind im Verein jederzeit herzlich willkommen!

Investiert

Kürzlich hat der Verein kräftig investiert. Bis Jahresende steht der Neubau für Tribüne und Aufenthaltsräume, die auch dem Nachwuchs zugute kommen. Im nächsten Schritt wollen die Partnervereine in neue Trainingsbekleidung für den Nachwuchs investieren. Neben den regulären Meisterschafts- und Turnierterminen bietet der Verein auch Sommercamps und verschiedenste Aktivitäten, um den Teamspirit zu steigern.

Nachwuchsspieler gesucht

Kontakt bei den Nachwuchstrainern: Christine Kandut T 0664/303 80 16 und Arno Kurz T 0664 / 385 53 66

Der SV Oberglan befindet sich in einer erfolgreichen Nachwuchspartnerschaft mit den Nachbarvereinen SV Moosburg und SV St. Urban. Die ausgebildeten Trainer vermitteln dabei allen Kindern und Jugendlichen mit Spiel, Spaß und Zielstrebigkeit die Basics des Fußballsports. Der SV Oberglan selbst besteht seit 1975 und hat derzeit zwei Nachwuchsleiter, die ein 17-köpfiges Nachwuchstrainer-Team leiten. Wer sich für Fußball interessiert und mit Kindern umgehen kann, kann sich bei den Nachwuchsleitern melden. Es werden laufend Nachwuchstrainer gesucht. Die Firma R. Bittner AG, ein Unternehmen der Perrigo Gruppe, ist Hauptsponsor des SV Oberglan. Da Fußball hauptsächlich in der freien Natur gespielt wird, prägt es einen sportlich-gesunden Lebensstil und stellt eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung dar. Damit ein Spiel funktioniert, müssen Kinder und Jugendliche lernen, ihre Mitspieler einzuschätzen, Chancen zu erkennen und den Ball auch abgeben zu können. Ebenso wird gelernt mit Siegen, aber auch Niederlagen umzugehen. Genauso wie im echten Leben.

Martin Treffner, Bürgermeister von Feldkirchen,
Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare