Seniorenbund Feldkirchen: Lebenslust

Seniorenbund Feldkirchen: Lebenslust

- in Hobby & Freizeit
271
0
Erlebnistag beim ORF Kärnten in Klagenfurt

Der Seniorenbund Feldkirchen hatte im November wieder allerhand zu bieten!

Zu jung um alt zu sein

Dynamisch, neugierig, an allem interessiert, das sind wir, der Seniorenbund Feldkirchen. Wir sind eine Generation der lebenslustigen Menschen, denen kein Thema fremd ist. So hatten wir Anfang November einen unterhaltsamen Vortrag mit Edith Reitzl aus Klagenfurt. Sie unterstützt Menschen dabei, zu einer lösungs- und zielorientierten Selbstreflexion zu gelangen. Mit dem Thema „Achtsamer Umgang mit sich selbst und den Anderen“ begeisterte sie lebhaft, fröhlich, heiter und lustig alle anwesenden Senioren. Wir haben spontan beschlossen mit Frau Reitzl im März nächsten Jahres einen Workshop zu organisieren. Wer Interesse hat, bitte anmelden!

Jahreshauptversammlung in Steindorf

Altbürgermeister Josef Bergmann hatte im November zu seiner ersten Jahreshauptversammlung eingeladen. Er bot einen umfassenden Rückblick über die zahlreichen Veranstaltungen. Überdies gelang es ihm, die Mitgliederzahl zu verdoppeln. Bezirksobfrau GR Brigitte Bock war sehr positiv überrascht und erfreut. Sie dankte ihm, wie dem gesamten Vorstand, für deren Arbeit und freut sich auf eine gute weitere Zusammenarbeit.

Therme Topolsica

Schon zum zehnten Mal organisierte der Seniorenbund mit Obfrau Brigitte Bock diesen Oktober den Thermenbesuch Topolsica. 50 Teilnehmer hatten bei traumhaftem sommerlichen Wetter viel Spaß. Wellness, Sauna, gemütliches Beisammensein und Seniorentanzabend – was bleiben da noch für Wünsche offen. Nächstes Jahr im April lassen wir uns wieder verwöhnen.

ORF – wir kommen

Ein Erlebnistag für 60 Feldkirchner Senioren beim ORF in Klagenfurt. Total interessant und aufschlussreich wie so eine Übertragung funktioniert, wie es dort aussieht, wie alles aufgezeichnet wird, aber auch, wie eine Live-Übertragung vor sich geht – das alles wurde uns gezeigt und erklärt. Bildung macht bekanntlich hungrig, darum waren wir im Anschluss noch in der Jausenstation Staudacher zum schmackhaften Ripperln essen.

Handy-Workshop

Die Seniorinnen und Senioren von heute sind Menschen individueller Lebensstile. Und das ist gut so, weil wir in unserem Leben schon viel erreicht und gesehen haben, aber deswegen noch lange nicht „alt“ sind. Darum haben wir am 21. und 22. November mit A1 einen Handy-Workshop in Feldkirchen im Walluschnigsaal mitgemacht, um unsere Handy vielfältiger zu gebrauchen. 30 SeniorInnen haben mit viel Spaß und Erfolg diesen Kurs absolviert und danken Frau Manuela Wendt von A1 für diesen kostenlosen Kurs.

Unsere nächsten Termine

Dienstag, 3. Dezember – 14.00 Uhr: Filmvortrag und „Der Nikolo kommt“Filmvortrag über Andalusien mit Angelika Tiffner von Moser Reisen und dann … kommt der Nikolaus ins Walluschnighaus und bringt für alle Senioren ein Krampussackerl als Geschenk mit.

Dienstag, 17. Dezember – 12.30 Uhr: Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier im Seegasthaus Spieß in Maltschach. Gemeinsames Mittagessen, danach eine besinnliche Weihnachtsfeier. Bitte unbedingt anmelden bei Maria Seiner, Tel.: 0664 / 58 00 276. Busfahrt möglich!

Dienstag, 7. Jänner 2020 – 14.00 Uhr: Vortrag „Gelassenheit im Alter“
Walluschnighaus – Vortrag mit Stiftspfarrer DDr. Christian Stromberger aus St. Georgen mit dem Titel: „Gelassenheit im Alter“.

Wie immer sind wieder alle Senioren, Freunde und Gäste herzlichst eingeladen, bei unseren Zusammenkünften und Ausflügen teilzunehmen. Für die Teilnahme an den Ausflügen bitte bei Maria Seiner, Tel.: 0664 / 58 00 276 anmelden.


Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare