Schmackhaftes Essen von Ihrem Lieblingswirt

Schmackhaftes Essen von Ihrem Lieblingswirt

- in Hobby & Freizeit, Kulinarik
215
0

Machen Sie vom Angebot der Feldkirchner Wirte Gebrauch und lassen Sie sich Ihr Lieblings-Gericht liefern oder holen Sie es einfach selbst ab. So können Sie genießen und helfen!

Der stark rückläufige Trend bei den Neuinfektionen macht es nun möglich, dass das Land wirtschaftlich und gesellschaftlich wieder schrittweise hochgefahren wird. Mit 1. Mai starteten der Handel und ein Großteil der Dienstleister. Ab 15. Mai sollen nun die Gastronomie, der Parteienverkehr im öffentlichen Bereich sowie die Gotteshäuser und etappenweise auch die Schulen wieder öffnen dürfen (Anmerkung der Redaktion: Stand 22. April 2020). Doch bis dahin ist noch ein bisschen Zeit.

Lieferservice oder Selbstabholung

Gerade für Gastwirte waren die vergangenen Wochen eine harte Belastungsprobe. Keine Einnahmen, laufende Ausgaben. Doch Aufgeben stand nicht am Speiseplan. „Es ist zwar nur ein Tropfen auf den sprichwörtlichen heißen Stein, aber wir möchten mit unserem Liefer- bzw. Abholservice für unsere Gäste auch weiterhin da sein“, so Kreuzwirt Walter Scheiber aus St. Ulrich. So wie er bieten etliche Wirte einen Liefer- bzw. Abholservice an. Wer das aller ist, erfahren Sie auf einen Klick im Internet unter www.kaufeininfeldkirchen.at

Gutscheine vom Lieblingswirt

Um Ihren Lieblingswirt zu unterstützen, könnten Sie beispielsweise für Muttertag einen Geschenks-Gutschein bei ihm besorgen.

Essen ordern

Jeden Tag kochen, muss zum Glück nun auch nicht mehr sein. Nutzen Sie den Lieferservice, oder holen Sie Ihre Lieblingsgerichte einfach selbst ab. Gerade, wenn Job, Haushalt und Schule im eigenen Heim aufeinander treffen, gestaltetet sich die Zubereitung eines Familienmahles mitunter zum Hochleistungssport mit Verletzungsrisiko. Also, entspannt zurücklehnen und einfach einmal wieder andere für einen kochen lassen. Ihr Wirt freut sich über jeden Kunden in dieser für ihn sehr schwierigen Zeit.

Essen gehen

Wenn bald die Türen der Gastronomie für einen Besuch endlich offen stehen, kann man sein Lieblingsmenü wieder direkt beim Wirt genießen. Auch, wenn die Hygienevorschriften einen (noch) daran erinnern, dass Normalität noch dauern wird.


Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare