Den Sommer erfrischt genießen: Mit Pool, Terrasse und viel Schatten

Den Sommer erfrischt genießen: Mit Pool, Terrasse und viel Schatten

- in Bauen & Wohnen
228
0

Spätestens jetzt weiß wohl jeder sein Stückchen „Grün“ vor der Haustüre zu schätzen. Mit Pool, Terrasse und ausreichend Beschattung wird Ihr Garten (noch mehr) zur Wohlfühloase.

Nicht mehr lange, dann wird die Pool-Saison eröffnet. Dabei hat man eine breite Auswahl.

Schnell aufgestellt

Quick-Up Pools können rasch auf- und nach der Saison wieder abgebaut werden. So genannte Frame-Pools, die ebenfalls selbst aufgestellt werden können, besitzen auch keine feste Außenwand. Allerdings sorgen hier Metallrohre für etwas mehr Stabilität, ähnlich wie bei einem Zelt.

Einbaupool

Jahrzehntelanges Plantschvergnügen verspricht hingegen ein Einbaupool. Der Pool kann fertig angeliefert in eine Grube eingesetzt werden. Die meisten Fertigpools bestehen aus Glasfaser verstärktem Kunststoff, oder aus Polyester. Der Pool kann aber auch individuell maßgefertigt und eingebaut werden.

Terrasse, Schatten, Rasen

Leicht fällt das Entspannen auf einer schönen Terrasse. Egal, ob Sie diese aus Holz, Stein, Beton oder neuartigen Kunststoffmaterialien in Naturdesigns gestalten, auf eine hinreichende Beschattung sollten Sie dabei keinesfalls vergessen. Damit Ihr Sonnen-Plätzchen nicht zur unerträglichen Sommer-Sauna wird. Im Trend liegen hier automatische Systeme, die bei Bedarf eigenständig aus- bzw. einfahren. Übrigens: Auch bei der Rasenpflege hat sich einiges getan – von Akkugeräten bis hin zu Mäh-Robotern. Fragen Sie Ihren Fachmann.


Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare