Neues vom Pflege-Stammtisch

Neues vom Pflege-Stammtisch

- in Ernährung & Gesundheit
431
0

Ab sofort unterstützt Demenzberaterin Christine Strießnig das Team. Austausch untereinander steht im Fokus.

Neu im Team des Pflege-Stammtisches ist die dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin Christine Strießnig. „Die Pensionistin steht uns mit ihrer jahrzehntelangen praktischen Erfahrung von nun an als Demenzberaterin zur Verfügung. Sie ist eine Bereicherung für uns alle“, freut sich Stammtischleiter DGKP Lukas Ertler über den Neuzugang. Geändert hat sich aber auch das Angebot für pflegende Angehörige.

Austausch untereinander

„Wir sind von der klassischen Vortragsvariante abgekommen. Es war ein vielfacher Wunsch der Stammtisch-Besucher, den Austausch untereinander in den Vordergrund zu rücken“, erklärt Ertler. Auch dem Wunsch nach einer Demenzberatung wurde durch Neuzugang Christine Strießnig Rechnung getragen.

Thema: Depression

„Wir gingen auch dem Anliegen nach, in unserer kommenden Runde über das Thema Depression zu sprechen. Dabei geht es in erster Linie um Prävention, also wie man seinen pflegebedürftigen Angehörigen davor schützen kann“, so der Stammtischleiter.


Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare