LFS Althofen lädt zum Tag der offenen Tür

LFS Althofen lädt zum Tag der offenen Tür

- in Bildung & Schule
515
0
Die Ausbildung zum Jungjäger ist in die Fachschule Fachrichtung Landwirtschaft integriert. Tag der offenen Tür: Donnerstag, 16. Jänner, 10-17 Uhr, LFS Althofen

Die LFS Althofen ist bemüht, die Ausbildung der Jugend ständig an die Erfordernisse der Zeit anzupassen. In der dreijährigen Fachschule gibt es daher in jedem Fachbereich nun eine interessante Neuerung. Tipp: Tag der offenen Tür am Dienstag, den 16. Jänner 2020 von 10-17 Uhr.

Jagdausbildung

Die Ausbildung zum Jungjäger ist in die dreijährige Fachschule, Fachrichtung Landwirtschaft, integriert. Ein eigens adaptierter Lehrplan ermöglicht es, neben dem umfangreichen Wissen und Können in der Landwirtschaft, auch die Kenntnisse der Jagd an die jungen Menschen weiterzugeben. „Land- und Forstwirtschaft sowie die Jagd berühren sich ja in vielen Bereichen und so ist die Ausbildung ideal für alle angehenden Landwirte und Jäger. Zu diesem Zweck wurde schulautonom der Gegenstand Jagd und Fischerei eingeführt, in dem die Schülerinnen und Schüler die speziellen Kenntnisse erwerben können. Für alle, die die Jagd auch tatsächlich aktiv ausüben wollen, wird ein eigener Kurs in Waffenkunde, sowie die Überprüfung der Schießfertigkeit angeboten“, informiert LFS Althofen Direktor Sebastian Auernig.

Mit dem Abschluss der dreijährigen Fachschule erhalten diese Schüler, zusätzlich zum Facharbeiterbrief, den Jägerbrief, mit dem sie die Jagdkarte lösen können.

Ausbildung Heimhilfe

Ab kommenden Schuljahr 2020/21 erfolgt die Ausbildung zur Heimhelferin an der LFS Althofen in der Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement. „Die LFS Althofen hat schon sehr lange ihren Schwerpunkt im Bereich des Sozialen. Mit der Ausbildung zur Heimhilfe ist es nun gelungen, auch einen Berufsabschluss in diesem Bereich zu erzielen“, betont Auernig. Der Lehrplan wird nun dafür adaptiert. Dabei ist vorgesehen, dass die Inhalte von Lehrern der LFS Althofen sowie von speziell ausgebildeten Lehrkräften anderer Organisationen unterrichtet werden. „Es gelingt uns dadurch, viele Synergien zu nutzen“, so Auernig.

Die Absolvierung des 8-wöchigen Pflichtpraktikums, sowie die Ablegung einer Abschlussprüfung im Bereich Soziales runden das Ausbildungsprogramm ab. So erreichen die Schülerinnen und Schüler neben dem bewährten Facharbeiterbrief auch die Berufsqualifikation der Heimhilfe.


Tag der offenen Tür
Donnerstag, 16. Jänner 2020
10-17 Uhr, LSF Althofen


Fotos: LFS Althofen


Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare