Jahreshauptversammlung der FF Tschwarzen

Jahreshauptversammlung der FF Tschwarzen

- in Feuerwehr, Fotogalerien
864
0
Der Kommandant und Kdt-Stv. der FF Tschwarzen mit Ehrengästen. Von links: Kdt-Stv. BI Primus Sonvilla jun., OBI Horst Dionisio, StR Helmut Krassnig, E-HBI Gabriel Feinig, OBI Karl-Heinz Huber, HBI Hartwig Hainzer, Bgm. Martin Treffner und BFK-Stv BR Heinz Zeppitz.

Bei der Jahreshauptversammlung 2020 der FF- Tschwarzen im Feuerwehrhaus konnte Kommandant OBI Karl-Heinz Huber wieder zahlreiche Ehrengäste und Kameraden begrüßen. Im Bericht des Kdt. erläuterte OBI Huber die durchgeführten Einsätze, Übungen und weitere Tätigkeiten wie Schulungen, Kameradschaftspflege und vieles andere mehr. Insgesamt wurde von den Kameraden der FF- Tschwarzen knapp 1.800 Stunden geleistet.

Nach den Berichten der einzelnen Beauftragten und des Kassiers wurde auf Antrag des Rechnungsprüfers der Kassier und der gesamte Ausschuss entlastet.

Anschließend wurden zwei Beförderungen ausgesprochen, Ärmelstreifen verliehen und zwei Jungfeuerwehrleute den Kameraden und den Ehrengästen vorgestellt. Der langjährige Kommandant der FF Tschwarzen, HBI Gebriel Feinig, wurde zum Ehrenkommandant ernannt und die Ehrenurkunde wurde feierlich überreicht.

In ihren Grußworten betonten die Ehrengäste die Wichtigkeit der Freiwilligen Feuerwehren für die ganze Gesellschaft, bedankten sich für den unermüdlichen Einsatz der Kameraden und sprachen gleichzeitig die Bitte aus, auch weiterhin für die Bevölkerung bereit zu sein.

Unter den Ehrengästen: Bürgermeister Martin Treffner, FF-Referent StR Helmut Krassnig, BFK Stv. Heinz Zeppitz, Gemeindefeuerwehr-Kdt. Hartwig Hainzer und der Kdt. der FF St. Martin, Horst Dionisio.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung lud die Kameradschaft der FF Tschwarzen die Anwesenden zu einem kleinen Imbiss ein.

Fotos: pixelworld.at |Franz Unterberger

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare