Jahreshauptversammlung der FF Glanhofen

Jahreshauptversammlung der FF Glanhofen

- in Feuerwehr, Land & Leute
681
0

Kürzlich lud die FF Glanhofen zur Jahreshauptversammlung ins Rüsthaus mit anschließendem Fleischnudel-Schmaus.

FF-Kommandant Wolfgang Drolle lud zur Jahresrückschau ins Rüsthaus: Insgesamt rückte man im vergangenen Jahr zu 32 Einsätzen aus, an denen 271 Mann mit 625 Einsatzstunden teilnahmen. Mit beiden Einsatzfahrzeugen legten die Florianijünger an die 1.000 Kilometer zurück. Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden auch einige Kameraden befördert. Auch Nikolas Wagner wurde im Zuge dessen als Feuerwehrmann angelobt. Weiters wurde HFM Stefan Weißensteiner, der zuvor bei der Freiwilligen Feuerwehr Himmelberg als Mitglied tätig war, bei der FF Glanhofen aufgenommen. Zudem wurde die FF Glanhofen von der Stadtgemeinde Feldkirchen und von der Bezirkshauptmannschaft Feldkirchen für besondere Leistungen beim Einsatz geehrt.

Im Anschluss konnte man sich beim Fleischnudel-Schmaus Kraft fürs neue Einsatzjahr tanken.


Veranstlatung_pw

Über den Author

Mag. Sabine Dlugaszewicz
Chef-Redakteurin , Anzeigenverkauf, Werbe- & Produkttexte

Ähnliche Beiträge

Facebook Kommentare