Wirtschaftskammer lud zum Brunch

Wirtschaftskammer lud zum Brunch

- in Land & Leute
332
0
Von links: WK-Bezirksstellenleiter Sebastian Adami, LR Christian Benger, Frau in der Wirtschaft Nadine Egger-Mikula, WK-Bezirksstellenobmann Christof Zechner, Moderatorin Brigitte Truppe, Tiebelstadt-Bürgermeister Martin Treffner

Die Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Feldkirchen lud kürzlich zum traditionellen Brunch in den Bamberger Amthof. Rund 150 Unternehmer folgten der Einladung zum Netzwerken und genossen dabei das excellente Buffet von „Schmankerl Werkstatt“ Chef Willi Blasge. Die Moderation übernahmen Eventmanagerin Brigitte Truppe sowie WK-Bezirksstellenobmann Christof Zechner. Für die musikalische Umrahmung sorgten die beiden Vollblutmusiker Markus Wutte (Gitarre) und Hans-Peter Steiner (Saxophon). Als Überraschungsgast betrat der Feistritzer Faschingsnarr Sepp Wölbitsch die Bühne. Er lieferte amüsante, wenn auch nicht ganz jugendfreie, Anekdoten aus seinem „patscherten Leben“.  Waren live dabei: die Landesräte Christian Benger und Gernot Darmann, Bezirkshauptmann Dietmar Stückler, die Bürgermeister Martin Treffner (Feldkirchen) & Dietmar Rauter (St. Urban), WK-Vizepräsident Günter Burger, Frau in der Wirtschaft Bezirksvorsitzende Nadine Egger-Mikula, WK Feldkirchen Team mit Claudia Prodinger und Sebastian Adami uvam.

Veranstlatung_pw
Little-Italy Sommer 2018