Wie soll ich heutzutage sparen?

Wie soll ich heutzutage sparen?

Der Weltspartag wurde im Oktober 1924 von der Weltvereinigung der Sparkassen ins Leben gerufen.

Die Antwort auf diese Frage liefert Ihnen am Weltspartag die Sparkasse Feldkirchen. Dort zeigt und erklärt man Ihnen alternative Sparformen für mehr Ertrag.

Rund drei Viertel aller Kinder und Jugendlichen erhalten in etwa 27 Euro Taschengeld pro Monat und können meist selbst entscheiden, wofür sie es ausgeben. Vielfach wird natürlich gespart. Besonders am 31. Oktober, dem Weltspartag. Dementsprechend bunt ist auch das Angebot der Sparkasse Feldkirchen.

Imbiss & Geschenke

„Wir laden alle am 31. Oktober recht herzlich zum kleinen Imbiss vor unserem Eingang ein. Für fleißige Jung-Sparer gibt es natürlich wieder nette Geschenke. Kinder- und Jugendliche bekommen diese auch schon einen Tag vorher – also am Dienstag, den 30. Oktober“, informiert Gerhard Schreilechner, Marketingleiter der Sparkasse Feldkirchen. „Besonders beliebt sind hier immer unsere Gasluftballone. Die faszinieren die Kinder oft mehr als jedes Spielzeug“, weiß Schreilechner.

Tolle Gewinnchancen

Zusätzlich werden Aktivurlaube für die ganze Familie sowie die beliebten Kärntner Seenrundflüge für Kinder verlost. „Bei Vertragsabschluss winkt zudem die Gewinnchance auf ein Huawei Media Pad M5 Lite mit Wi-Fi“, informiert Andreas Scharner, Bereichs-/Vertriebsleiter Retail.

Sparen, aber wie?

Doch wie sparen in Zeiten von Niedrigstzinssätzen & Co.? Am besten informiert man sich diesbezüglich gleich vor Ort, um so künftig etwas mehr Kapital aus den Ersparnissen zu schlagen. „Wir nehmen uns Zeit für unser Kunden. Speziell auch am Weltspartag! Um individuell zu beraten und aufzuzeigen, welche passenden Alternativen es zum Sparbuch eigentlich so gibt“, betont Scharner.

Sparefroh Bonus-Paket

Im Mittelpunkt steht am Weltspartag aber auch das Sparefroh Bonus-Paket mit hohen Zinsen für kleinste Beträge. Hierbei kann man sich für das 3 % Sparefroh Sparen wahlweise mit sBausparen und/oder sLebens-Plan (die Vorsorge für Ihr Kind) entscheiden. Mit bis zu 45 Euro Bonus!

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare