Wasserverband lud zum Tag der offenen Tür mit Charity-Go-Cart-Rennen

Wasserverband lud zum Tag der offenen Tür mit Charity-Go-Cart-Rennen

Der Wasserverband Ossiacher See (WVO) lud zum Tag der offenen Tür samt Charity-Go-Cart-Rennen. Im Bild (v. li.): Ossiachs Vizebürgermeister Lorenz Pirker, WVO-Geschäftsführer Norbert Schwarz, Jugendreferent StR Herwig Tiffner, StR Herwig Röttl, Umweltschutzreferent StR Andreas Fugger sowie Tiebelstadt-Bürgermeister Martin Treffner.

Der Wasserverband Ossiacher See, mit Geschäftsführer Norbert Schwarz & Team, lud kürzlich zum Tag der offenen Tür. Am bunten Programm standen interessante Führungen, Solar-Grill-Vorführung inkl. Verkostung, E-Bikes von 2Rad Mario Mehsner, Kulinarik by Gasthof Göderle uvm.

Charity-Rennen
Der Höhepunkt war, neben den interessanten Erklärungen, sicherlich das vom Jugend- und Sportreferat der Stadtgemeinde Feldkirchen organisierte Charity-Go-Cart-Rennen. Dabei hatte das Team OMV Feldkirchen die Nase vorne und holte sich den Sieg. Dicht gefolgt von den OFER Karosserie- und Lackexperten (2. Platz) und von „Huber Entsorgung“ (3. Platz). Mit der „Blechernen“ musste sich das „s-Team“ der Sparkasse Feldkirchen zufrieden geben. Auf den weiteren Plätzen: Motor Mayerhofer (5), Swietelsky (6), M&R Bau (7), EFG Turbinenbau (8), CCE seedIng (9), Spitzer-Racing (10) und DPB Racing (11). Es ist geplant, dass der damit erzielte Reinerlös karitativen Zwecken in Feldkirchen zugute kommt.

Adabei
Von der Politik dabei: Tiebelstadt-Bürgermeister Martin Treffner, Ossiachs Vizebürgermeister Lorenz Pirker, Sport- & Jugendreferent StR Herwig Tiffner, StR Herwig Röttl, Umweltschutzreferent StR Andreas Fugger sowie Tiebelstadt-Bürgermeister Martin Treffner. Unter den Rennfahrern: Motor Mayerhofer Andreas Ebner und Sieghard Karpf, Sparkasse Feldkirchen Gerhard Schreilechner, Bad-Heizung-Solar Ing. Walter Spitzer uvam. Unter den Zuschauern: Papier Heinz Breschan, Glasermeister Nikolaus Huber, Entsorgung Christiane Huber uvam.

Foto: Franz Unterberger

Veranstlatung_pw