Viele Gratulanten und Ehrengäste beim 70-jährigen Jubiläum des Skiclubs Bad Kleinkirchheim

Viele Gratulanten und Ehrengäste beim 70-jährigen Jubiläum des Skiclubs Bad Kleinkirchheim

Moderator Gerhard Brüggler, Landeshauptmann Peter Kaiser, Skiclub-Obmann Gerald Wasserer, LR Ulrich Zafoschnig

Kürzlich feierte der Skiclub Bad Kleinkirchheim im Festsaal der örtlichen Gemeinde sein 70-jähriges Jubiläum.

Zahlreiche Gratulanten überbrachten anlässlich des Jubiläums ihre Grußbotschaften persönlich, wie u.a.  Landeshauptmann Peter Kaiser, LR Ulrich Zafoschnig, Bad Kleinkirchheim Bürgermeister Matthias Krenn, Vizepräsident des LSVK Heinz Kabusch, ASVÖ Vizepräsident Otto Weiss, BKK Bergbahnen Vorstand Hansjörg Pflauder und BRM GF Barbara Strobl-Wiedergut. Skiclub Obmann Gerald Wasserer und Vizeobmann Martin Wulschnig zeigten sich stolz auf die 820 Mitglieder und dankten den Funktionären, Eltern, Rennläufern, Helfern, Unterstützern und Sponsoren.

Viele lobende Worte
Bürgermeister Matthias Krenn betonte, wie wichtig der Skiclub Bad Kleinkirchheim für die Entwicklung des Wintersports im Ort gewesen ist und überreichte einen Spendenscheck im Wert von 10.800,- Euro. Auch LH Peter Kaiser lobte in seiner Rede den Einsatz der zahlreichen Mitglieder u.a. bei den Weltcuprennen aber auch in der Clubarbeit und Jugendförderung: “Eine Investition in die Jugend ist eine Investition in die Zukunft“. LR Zafoschnig erzählte von seiner Tätigkeit als Schilehrer in St. Oswald. Auch der Tourismuslandesrat hob die Weltcuprennen hervor: „Sie sind eine gute Visitenkarte und liefern schöne Bilder nach draußen.“ Bei der Durchführung könne man auf einen starken Schiclub und starke Bergbahnen bauen.

Ehrungen
Geehrt wurden unter anderem die Ehrenobmänner des Skiclub Bad Kleinkirchheims:  Reinhold Gruber, Walter Gruber, Josef Ortner und Peter Pertl. Der LSVK verlieh einige Ehrenurkunden in  Gold und Silber u.a. an Bruno Mayerbrugger und Christian Görtschacher.

Buntes Programm
Rund 30 Kinder des Skiclubs aus den Sektionen Alpin und Nordisch belebten die Bühne. Durch den Abend führte Gerhard Brüggler. Für Abwechslung sorgte unter anderem die Gruppe „Lets Quetsch“ und „SaxRoyal“. Eine atemberaubende Show lieferte Marvin Schuppe mit seiner Gruppe „Street Workout Carinthia“.

Fotos: Arno Gruber sen.

Veranstlatung_pw

Facebook Comments