Trucker for Kids Sommerevent Feldkirchen

Trucker for Kids Sommerevent Feldkirchen

- in Land und Leute
2582
0
Die Organisatoren des Trucker for Kids Sommerevent Feldkirchen mit unterstützenden Organisationen. Von links: Bgm. Martin Treffner, Alfred Glanzer, Nicole Brauchart, Daniel Proprenter, Patrick Egger, Ludwig Konrad, Andrea Wutte und Hannes Uhr.

„Gemeinsam Hoffnung schenken“

Nach diesem Motto laufen auch in diesem Jahr wieder die Vorbereitungen für das geplante Sommerevent am 11.05.2019 in Feldkirchen auf Hochtouren.

Bereits im letzten Jahr in Villach war die Veranstaltung ein voller Erfolg und sorgte für viele strahlende Kinderaugen. Der Verein „Charity Projekt Trucker for Kids“ mit Sitz in Villach, schenkte Kindern mit und ohne Beeinträchtigung einen wunderschönen und unvergesslichen Tag mit LKW`s und deren Fahrern.

Heuer findet das Event am 11. Mai 2019 ab 10 Uhr in Feldkirchen statt.

Besonderes Highlight – Sternfahrt mit LKW`s

Hauptpunkt an diesem tollen Tag ist die große Sternfahrt mit den Kindern in den LKW`s, wofür sich schon mehr als 50 LKW Fahrer aus ganz Österreich mit ihren Fahrzeugen angemeldet haben. Davon sind eine Vielzahl an unterschiedlichen Nutzfahrzeugen angemeldet und vertreten. Vom Kran LKW, über Baustellen und Kippfahrzeugen, bis hin zu Fernverkehrszügen und Betonmischern ist alles dabei was das Kinderherz begehrt. Die Route führt vom Veranstaltungsgelände in der Laboisnerstraße durch Feldkirchen, mit kurzem Stop am Hauptplatz, nach Steindorf am Ossiacher See, über das Bleistätter Moor und Prägrad und Buchscheiden zurück nach Feldkirchen aufs Veranstaltungsgelände.

Umrandet wird das Ganze von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Groß und Klein. Dazu gehört unter anderem das Kinderschminken, die Bastelecke, Vorführung der Jungfeuerwehr, Live Musik mit Jäckpot, einem Zauberer, Ponyreiten, kulinarischer Verpflegung. sowie als besondere Attraktion ein 60 Meter Autokran mit Personenkorb und noch viele weiteren tolle Aktivitäten und Programmpunkte. Besonders hervorzuheben ist auch der Besuch von Bernadette de Roja, aktuell Miss Kärnten Finalistin. Die erste Finalistin bei einer Miss Wahl in Österreich mit Beeinträchtigung. Berni hatte vor Jahren einen schweren Verkehrsunfall und hat sich zurück ins Leben und vor allem auf den Laufsteg gekämpft. Sie besucht die Veranstaltung, um andere mit ihrer Geschichte und ihrer positiven Art zu ermutigen und zu motivieren. Die Rollin Toys – eine Wohltätigskeitorganisation bestehend aus Bikern und Motorradfahrern, lassen sich dieses besondere Event nicht entgehen und besuchen mit 50 Motorrädern die Veranstaltung. Auch die US Car Szene rund um Stefan Tamegger vom US Stahlwerk aus St. Veit freut sich mit ihren amerikanischen Autos und Fahrzeugen vor Ort zu sein und dabei Gutes zu tun.

Durch die vielen Programmpunkte und Überraschungen, kommt sicher keine Langeweile für die Kinder auf. Für jeden Geschmack wird hier das passende geboten.

Zusammen etwas bewirken

Wie gut die Veranstaltung bei den Menschen ankommt, merkt man alleine schon an den zahlreichen Unterstützern. Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Feldkirchen – Martin Treffner – steht der Veranstaltung mit Rat und Tat zur Seite und hilft wo er nur kann. Auch die Hilfsorganisationen im Bezirk sind bei diesem besonderen Projekt vertreten und wirken mit. Die Resonanz in der Gemeinde, die Reaktionen der Bewohner der Stadt sind unglaublich und alle wollen hier mit anpacken und mithelfen und den Verein unterstützen. Einige Firmen aus dem umliegenden Bezirken haben ihre Teilnahme angekündigt, wie unter anderem die Firma Adelbrecht aus Feldkirchen mit 3 Fahrzeugen, die Firma Mössler Trans aus Villach, welche fünf Fahrzeuge und einen Autokran zur Verfügung stellt. Petschar Transporte aus Villach sind mit zwei Fahrzeugen und die Firma Staber Transporte aus Feistritz/Drau mit drei Fahrzeugen dabei. Die weiteste Anreise hat ein Teilnehmer aus Ungarn, der mit seinem LKW – eine Sonderedition von Scania, der „Black Amber“ auch seine Teilnahme zugesagt hat. Babsis Bastelbedarf aus Villach sponsert die Bastelsachen für die Kinder und die Kinderfreunde Villach Lind helfen bei der Kinderanimation mit. Der Verein ÖZIV Kärnten – Ortsgruppe Villach stellt außerdem einen Rollstuhl Parcour zur Verfügung, auf dem die Besucher sich in die alltäglichen Hindernisse, die es für Rollstuhl Fahrer zu bewältigen gilt, hinein versetzen und selbst den Pacour abfahren können.

Einen schönen Tag für einen wohltätigen Zweck

Mit den eingenommenen Spenden von der Veranstaltung, werden bedürftige Kärntner Familien bei notwendigen Anschaffungen oder erforderlichen Therapien unterstützt. Je mehr Spenden an diesem Tag zusammenkommen, umso mehr kann der Verein helfen und mehreren Familien unter die Arme greifen und sie auch in schwierigen Situationen unterstützen.

Der Verein „Charity Projekt Trucker for Kids“ freut sich auf zahlreiche Besucher, Helfer und Unterstützer und bedankt sich aufs herzlichste bei allen aktuellen Helfern, Sponsoren und Gönnern von ganzem Herzen.

Am Freitag, den 22. März gab es am Veranstaltungsort bereits ein erstes Treffen der Organisatoren mit Feldkirchens Bürgermeister Martin Treffner und Vertretern der unterstützenden Organsisationen und Firmen. Auch einige Kinder waren mit dabei und ließen ihrer Vorfreude auf das bevorstehende Event freien lauf.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare