Trend zum SUV hält an und legt sogar noch zu

Trend zum SUV hält an und legt sogar noch zu

- in Mobil unterwegs
249
0

Dieser Frühling lockt wieder mit zahlreichen neuen Modellen. Dabei fällt auf: Der SUV legt weiter zu. Die Beweggründe dafür sind vielfältig.

Ursprünglich wurde der SUV für Geländefahrten konstruiert. Daher auch der Name Sport Utility Vehicle (dt. Sport- und Nutzfahrzeug).

Abseits der Wege
Heutige SUVs sind zwar fürs Gelände geeignet, aber verfügen dabei nicht zwangsläufig über einen Allradantrieb. Meist ist dieser aber optional erhältlich. Dennoch nutzt nur ein Bruchteil der Käufer den SUV fürs Gelände. Also, warum der Boom?

Abenteuer
Eine Ford-Studie gibt Aufschluss: SUVs werden europaweit zunehmend als umweltfreundlich und erschwinglich angesehen. Für die Mütter ist ein SUV ein stylisches, sicheres Familienauto. 17- bis 34-Jährige bezeichnen SUVs als eine „attraktive Wahl“, und für die Generation 50+ steht ein SUV für einen aktiven Lifestyle und Freiheit.

Veranstlatung_pw