Tolle Angebote – nicht nur für Ladies!

Tolle Angebote – nicht nur für Ladies!

- in Mode & Lifestyle
390
0

Am Freitag, den 6. Oktober sowie am Samstag, den 7. Oktober lädt die Feldkirchner Innenstadt wieder zum rabattierten Einkaufsbummel ein. Mit Nimo-Modeschau, Erdäpfelbraten & Herbstmarkt!

Auf zur Ladies-Day Schnäppchenjagd am Freitag, den 6. Oktober: Bis zu minus 20 Prozent und/oder Topangebote lassen den Herbsteinkauf zum Shopping-Vergnügen werden. Und das Beste: Die Angebote gelten nicht nur für Frauen! Neben dem Shopping steht aber auch noch ein herbstliches Innenstadt Programm am Plan.

Herbstmarkt
Am Herbstmarkt am Schillerplatz werden heuer die Weinbauern Köck und Neumeier mit ihren edlen Tropfen vertreten sein. Dort bietet auch Josef Rauter vom Schreierhof St. Ulrich seinen Ab-Hof-Verkauf von Erdäpfeln und seinen prämierten Leindotter- und Hanfnussölen an. Herbstmarkt: Freitags ab 10 Uhr und am Samstag, ab 9 Uhr, am Schillerplatz.

Nimo Modeschau zeigt die neuesten Herbsttrends
Am Samstag, ab 10 Uhr, verwandelt sich die Kirchgasse wieder zum Catwalk. Diesmal neu am Laufsteg – neben bekannten Feldkirchnerinnen und Feldkirchnern sowie den Fußballern des SV M&R Feldkirchen – sind die Fußballerinnen des FC colipa Feldkirchen Girls. Im Rahmen der Modenschau kann man mit ein bisschen Glück auch einen der Anwesenheitspreise ergattern. „Wir verlosen heuer Gutscheine im Gesamtwert von 700 Euro“, freut sich
Nimo-Modechefin Ingrid Maier. Die Musik zur Modeschau liefert diesmal Sunnagluat. Sie werden auch viele Hits und Songs ihrer neuesten CD zum Besten geben.

Must haves für Sie
„Lange, weiche und kuschelige Strickjacken sind, so wie der Materialmix, heuer nach wie vor gefragt“, verrät die Nimo-Chefin. Idealerweise kombiniert man diese Jacken mit Shirts – wahlweise mit Print-Druck, Ringel oder Minimalmuster. „Im Kommen sind auch wieder die Sweatshirts mit Kapuze sowie Jeans in allen Waschungen“, weiß Maier. Auch glatte, beschichtete Baumwollhosen sind gefragt. Bei den Jacken dominieren Steppjacken mit Kunstpelz sowie Stepp- und Wollmäntel die Saison. Die klassischen Herbstfarben Marine, Hellgrün, Olive bis Anthrazit werden heuer mit kräftigem Weinrot, Petrol oder Lila kombiniert. Auch Weiß sowie das neutrale Beige sind nach wie vor in.

Must haves für Ihn
Wie bei den Damen punkten die Herren mit Jeans und Kaputzenshirts oder Sweatshirts mit Hoody-Kragen. „Die Schnitte fallen heuer eher schmal aus“, erklärt Maier. Hemden werden in uni oder mit Minimalmuster getragen. Bei den Jacken kann Mann zu Blousons, Parker, Stepp- oder auch Kunstlederjacken greifen. Und letztere sollten vor allem in Schwarz sein. Bei den Farben dominieren ebenfalls Anthrazit und Olive sowie Schwarz und Mittelgrau. Der Herr kombiniert am besten mit knalligen Rottönen oder dezenterem Weinrot. Accessoires wie Schals, Loops und Taschen dürfen heuer bei Ihr & Ihm nicht fehlen.

Erdäpfelbraten
Am Samstag, um 11.30 Uhr, zieht am Schillerplatz Lagerfeuerromantik ein. In einer großen Feuerschale können hier die frischen Erdäpfel vom Schreierhof in St. Ulrich gebraten werden. Das wird ein echtes Highlight für viele Kinder!

Gewinne
Bei jedem Einkauf können Gewinnkarten im Geschäft ausgefüllt werden. Mit etwas Glück kann man dann Einkaufsgutscheine gewinnen. Die Gewinner werden nach der Ziehung verständigt. Wer hierbei nicht gewinnt, hat die Chance auf mehr. Alle ausgefüllten Gewinnkarten nehmen nämlich an der großen Jahresschlussverlosung am 22. Dezember am Christkindlmarkt in Feldkirchen teil. Als Hauptpreis winkt ein Auto!

Auch Bürgermeister Martin Treffner freut sich schon auf dieses Wochenende im Oktober: „Die Feldkirchner Innenstadt hat wieder einiges für ihre Kunden auf die Beine gestellt. Der Herbstmarkt mit seinen Weinbauern und dem Ab-Hof-Verkauf von Josef Rauter mit Kartoffeln und edlen Ölen, das Erdäpfelbraten für die Kinder am Schillerplatz sowie die Nimo-Modeschau mit Sunnagluat. Wir freuen uns daher, Sie an diesem herbstlichen Oktober-Wochenende in der Feldkirchner Innenstadt begrüßen zu dürfen!“

Feldkirchen_Modeherbst_Inserat_A4_Bezirksjournal_2017

Veranstlatung_pw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.