Therapiehaus wurde erweitert

Therapiehaus wurde erweitert

- in Ernährung & Gesundheit
146
0

Kürzlich lud das Therapiehaus Feldkirchen zum Tag der offenen Tür, um Zubau und Neuzugänge gebührend zu feiern und das vielfältige Angebot zu präsentieren.

Seit 15 Jahren gibt es bereits das Therapiehaus Feldkirchen in der Gurktaler Straße. Die Idee hinter dem Konzept: Ganzheitliche psychosomatische Medizin anzubieten, nahe am Menschen. „Menschen in der Erkenntnis zu begleiten, dass sie selbst an der Zufriedenheit in ihrem Lebens mitwirken können, ist vielleicht die schönste Aufgabe eines Therapeuten“, so Psychotherapeut Dr. Richard Gaugeler. Erwachsenenbildnerin Veronika Gaugeler-Senitza fügt noch erklärend hinzu: „Dazu braucht es eine geeignete Umgebung, wo Lernen stattfinden kann sowie ein professionelles Team von Lehrenden“.

Haus hat sich vergrößert
„Wir haben um einen Bewegungs- und Yogaraum sowie um einen zusätzlichen Therapieraum erweitert“, so Gaugeler-Senitza. Derzeit arbeiten hier zehn Therapeuten: Arzt und Psychotherapeut Richard Gaugeler, Erwachsenenbildnerin/Yogalehrerin, Fasten-und Gesundheitstrainerin Veronika Gaugeler-Senitza, Ergotherapeutin Judith Napotnik-Ebner, Erwachsenenbildnerin & Coach Karin Kaiser-Rottensteiner, Körpertherapeutin Angelika Senitza, Logopädin Anita Falgenhauer und Ergotherapeutin Katharina Dörfler.

Neue Therapeuten
Neu hinzugekommen sind Psychologin Tanja Pototschnig mit ihrem in Kärnten einmaligen Neurofeedback-Angebot, die Qigong-Lehrerin Heide Maria Kropfitsch sowie Heilgymnastikerin Heidrun Scheiber-Dulle.

Eröffnung des Zubaues
Zubau wie Neuzugänge wurden am Tag der offenen Tür, der kürzlich im Therapiehaus stattfand, vorgestellt. Grußworte fanden Bürgermeister Martin Treffner und Gesundheitslandesrätin LH-Stv. Dr. Beate Prettner. Mit dabei waren Pfarrer Bruder Wolfgang, Pfarrer Martin Müller, Seelsorger Friedrich van Scharrel, LKH Villach Prim. Dr. Arnulf Isak, Bauabteilungsleiter Christian Huber, Gesundheits-Stadträtin Renate Dielacher, LAbg. Herwig Seiser, Zahnprofi Dr. Berthold Pietsch, Firmenvertreter von Duhs & Bergmann u. Alfred Röttl uvam.Musiker Robert Napotnik sorgte für Stimmung.

Veranstlatung_pw