Stadt-Werkstatt am Campus der Diakonie

Stadt-Werkstatt am Campus der Diakonie

- in Land & Leute
1039
0

In der ehemaligen „Bürgerschule“ haben verschiedenste Einrichtungen der Diakonie ihren Platz gefunden. Kürzlich fand die offizielle Eröffnung samt „Tag der offenen Tür“ statt.

Alles unter einem Dach findet sich am Diakonie-Campus Inklusiv in der ehem. „Bürgerschule“ in Feldkirchen: Schule für Sozialbetreuung/Kolleg für Sozialpädagogik (SOB), die Akademie de la Tour und die Stadt-Werkstatt (Deko-Schmiede, Papier Creativ, Gruppe Mosaik). Das Gebäude wurde von der Stadtgemeinde Feldkirchen zu einem fairen Mietpreis zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug dafür, investierte die Diakonie rund 200.000 Euro.

Am Campus-Fest
Durch den Tag führten Dr. Hubert Stotter, Rektor der Diakonie de La Tour, Mag. Astrid Egger (Akademie), Dr. Susanne Lissy (SOB/Kolleg), Mag. Christina Riedel-Nidetzky (Stadt-Werkstatt).

 

Veranstlatung_pw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.