St. Veiter Freibad startet in die Saison

St. Veiter Freibad startet in die Saison

- in Land & Leute
498
0

Das St. Veiter Freibad wartet mit einigen Neuerungen auf! So ist man erst seit wenigen Wochen um eine sportliche Attraktion reicher. Es gibt jetzt einen Beachvolleyball-Platz, der von der Stadtgemeinde St. Veit um knapp 10.000 Euro am Freibad-Gelände errichtet worden ist. Die neue „Sandkiste“ steht nun allen Volleyballbegeisterten in der Region zur Verfügung. Im Sommer ist übrigens ein großes Eröffnungsturnier geplant. In ihre erste Sommersaison starten heuer auch Renate und Mario Frattnig als neue Pächter des Café-Restaurants „Badwandl“ im St. Veiter Hallen- und Freibad.

Start der Freibad-Saison
Zur Reinspringen lädt ab Anfang Mai der Freibadbereich ein: 51 Meter lange Wassereinzelrutsche, 15 Meter lange Speedrutsche, Sprungbereich, Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken, eigenes Kinderplanschbecken mit Wasserigel, Spritzdüsen und Spielbach. Weiters: Großzügig angelegte Spielwiese, Tischtennis-Anlage und zwei Kinderspielplätze. Übrigens, die Sauna ist auch im Sommer geöffnet. Öffnungszeiten (Frei-, Hallenbad & Sauna): tägl. von 9-20 Uhr.

Veranstlatung_pw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.