Spielzeug raus – Taschengeld rein

Spielzeug raus – Taschengeld rein

- in Youngsters
695
0

Letzten Samstag fand die Kinderspielzeugbörse in der Innenstadt von Feldkirchen statt – veranstaltet von der Aktionsgemeinschaft unter Initiator Obmann Heinz Breschan und der Stadtgemeinde Feldkirchen mit Bürgermeister Martin Treffner.

Unter dem Motto „Spielzeug raus  – Taschengeld rein“ sorgte dieser Tag bei dem einen oder anderen Jungverkäufer für „reiche“ Einnahmen. An die 20 Kinder versuchten nicht mehr gebrauchte, aber noch gut erhaltene Spielwaren dem nächsten Besitzer schmackhaft zu machen. Top: Belohnt wurden die tüchtigen Knirpse mit einem Eis, gesponsert vom „Café Milo“.

Veranstlatung_pw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.