SPAR Coffee to help-Tag 2017: Caritas bedankt sich für 27.882,37 Euro

SPAR Coffee to help-Tag 2017: Caritas bedankt sich für 27.882,37 Euro

- in Land & Leute
470
0

Große Freude in der Caritas-Lebens- und Sozialberatung: Menschen in Krisen-Bereichsleiterin Ursula Luschnig und Sandra Disho von der youngCaritas freuen sich über den Scheck von SPAR-Marketingleiter Karl Dobrautz, der in den vergangenen Wochen Spendenbox um Spendenbox zur Auszählung brachte. „Es dauerte ein wenig, bis wir alle Standorte aus ganz Kärnten und Osttirol beisammen hatten“, freut sich Dobrautz über die stolze Summe von 27.882,37 Euro. Diese wurde über das ganze Land von Kundinnen und Kunden zugunsten von Menschen in Not gespendet.

Kaffee gegen Spende
Zur Erinnerung: Ende April schenkten SPAR-MitarbeiterInnen gemeinsam mit jungen engagierten Menschen, die von der youngCaritas motiviert wurden, hier mitzumachen, SPAR Natur*pur Bio Fairtrade Kaffee gegen freiwillige Spenden aus. An dieser Stelle bedanken sich sowohl Caritas wie SPAR bei allen, die zum Gelingen dieser wunderbaren Aktion beigetragen haben.

Menschen in Not
„Jahr für Jahr wenden sich Tausende Menschen an unsere Beratungsstellen in den Bezirken, weil sie nicht mehr weiterwissen“, sagt Luschnig. „Meist gehen finanzielle und seelische Not Hand in Hand“, weiß die Expertin. Schicksalsschläge, Belastungen aus der Kindheit oder nach Trennungen – die Hintergründe, warum sich Menschen an die Caritas wenden, sind vielseitig und meist sehr komplex. „Die Beratungen sind kostenlos und müssen zum Teil auch aus Spenden finanziert werden, daher freuen wir uns sehr über diesen schönen Betrag“, bedankt sich Luschnig im Namen aller Menschen, denen diese Spendensumme zugute kommt.

Veranstlatung_pw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.