Sicher durch das Schuljahr

Sicher durch das Schuljahr

- in Bildung & Schule
430
0

Manchmal kann Lernen nerven. Manchmal kann Lernen zu mehr Leistung motivieren. In der Schülerhilfe werden Schüler semesterbegleitend auf positive(ere) Noten vorbereitet. „In jedem Fall sollte ein ausführliches Gespräch mit Eltern und Schülern und eine Individualeinheit absolviert werden, um den Lernplan maßgeschneidert aufstellen zu können. „So wissen wir, wo der Schüler steht, welche Wissensbasis er mitbringt und mit welchen Inhalten wir schrittweise Wissen aufbauen können“, erklärt Schülerhilfe-Leiterin Mag. Barbara Bodlaj.

Jetzt anfangen – nicht warten bis zum 5er

Ein Stoff des letzten (halben) Schuljahres kann nicht so einfach und schnell nachgelernt werden. Hat man im Jahres-Zeugnis eine 4 oder kennt seine „schwachen“ Fächer, sollte man für das nächste Schuljahr Maßnahmen ergreifen. „Eltern müssen ihren Sprösslingen Zeit geben, um „Vergessenes“ wieder abzurufen und zu festigen. Diese sollten natürlich auch beim aktuellen Stoff am Ball bleiben. Das lastet oft auf den Schultern der Schüler,“ so Bodlaj mit ihrem engagierten Lernbetreuerteam. Gerade Anfang des Schuljahres ist der Lerndruck noch gering und die Motivation größer.

Unterstützung wird quer über alle Schulstufen und Unterrichtsfächer angeboten; auch für berufsbildende Schulen und Abendmaturanten. Die Schüler können nicht nur Einzelfächer, sondern auch einen Fächermix in Anspruch nehmen. Eine Unterrichtseinheit dauert 90 Minuten und kostet ab EUR 17.

K O N T A K T

Schülerhilfe Feldkirchen

Mag.a Barbara Bodlaj

Sparkassenstraße 2 | 9560 Feldkirchen | T 04276/37706
feldkirchen@schuelerhilfe.com | www.schuelerhilfe.at/feldkirchen

Veranstlatung_pw

Facebook Comments