Seniorenbund Feldkirchen: Sozial engagiert und gesund unterwegs

Seniorenbund Feldkirchen: Sozial engagiert und gesund unterwegs

Im Bild mit den Kindern der VS Radweg (v. li.): Obfrau der Frauenbewegung Feldkirchen GR Brigitte Bock, Lehrerin Isabell Weißenegger, Frauenbewegung Gerda Jessenig, Lehrerin Michaela Hamers sowie die Obfrau des Elternvereins Martina Palli.

Die Frauenbewegung Feldkirchen ist sozial engagiert und hilft, wo Hilfe nötig ist. Was ätherische Öle für die Gesundheit bewirken erfuhr man beim Seniorenbund.

Neues iPad für Schüler

Die neuen Technologien ziehen auch in die Volksschulen ein. Damit beide Klassen der VS Radweg bestens ausgestattet sind, sponserte neben dem Elternverein auch die Frauenbewegung Feldkirchen ein iPad aus dem Hause Apple. „Wir wünschen den Kindern viel Spaß mit ihrem neuen technischen Gerät“, so Obfrau GR Brigitte Bock.

2.500 Euro für „Kärntner in Not“

„Wir können nicht die ganze Welt retten, aber sehr wohl dem Einzelnen helfen“, so denken Obfrau Brigitte Bock und ihr Team der Frauenbewegung. Sie motivieren, nicht mehr verwendete oder gebrauchte Gegenstände zu überbringen, damit Flohmärkte und Basare veranstaltet werden können. Mit den daraus erzielten Erlösen konnten diesmal 2.500 Euro für „Kärntner in Not“ aufgebracht werden. Bock: „Oft hören wir von den Sachspendern, dass sie froh seien, damit einen karitativen Beitrag leisten zu können. Auch meinen Mitarbeitern und mir ist es ein Bedürfnis, jenen etwas geben zu können, denen es nicht so gut geht wie uns.“

Aroma-Öle: „Kleine Helfer – große Wirkung“

Viele Menschen wenden sich in der heutigen Zeit wieder den natürlichen Mitteln zu, um kleine Alltagsbeschwerden zu lindern. Auch die erstaunlichen, gesundheitlichen Vorteile von reinen, natürlichen ätherischen Ölen wurden wiederentdeckt. Einen sehr lehrreichen Vortrag über die Aroma-Therapie wurde dem Seniorenbund von Heidi Höfferer geboten. Was sind ätherische Öle? Woraus und wie werden diese gewonnen? Wie funktionieren ätherisch-therapeutische Öle? Wozu verwende ich diese? Was können diese alles bewirken? Auf all diese Fragen haben wir Erklärungen und Antworten bekommen und konnten auch einige Öle selber ausprobieren.

Über die vielfältige Wirkung ätherischer Öle klärte Heidi Höfferer auf.

T E R M I N E

Dienstag, 5. Feber – Abfahrt 8.00 Uhr
Ausflug zur Edelsteinschleiferei Krampel
Wir besuchen die Edelsteinschleiferei Krampel in Weißkirchen im Murtal. Dieser Betrieb, welcher vorwiegend steirisches Gestein zu einzigartigen Werk- und Schmuckstücken verarbeitet, gehört zu den „Meisterwelten Steiermark“. Wir können zusehen und es selbst ausprobieren, wie aus einem natürlichen Stein, ein Schmuckstück wird. Bitte anmelden!

Dienstag, 19. Feber – Abfahrt 11.30 Uhr
Fleischnudelessen mit Faschingsgschnas
Wir fahren gemeinsam zum Gasthof Gfrerer-Lipp nach Nadling. Bringt großen Hunger, gute Laune, einen Faschingshut und auch viele Gäste mit. Wir feiern unseren Fasching wieder mit einem tollen Programm, hausgemachten Fleischnudeln, Krapfen, Kaffee und Eis. Bitte anmelden!

Mittwoch, 3. April bis Freitag, 5. April
Vorträge für Körper und Seele
Wir fahren wieder in das Bildungshaus Tainach. Bei einem auf uns abgestimmten, vielseitigem Programm, wie Vorträge für Körper und Seele, können wir uns auch wunderbar erholen. Wer mitfahren will, bitte rasch anmelden!

Wie immer sind wieder alle Senioren, Freunde und Gäste herzlichst eingeladen, bei unseren Zusammenkünften und Ausflügen teilzunehmen.

Für die Teilnahme an den Ausflügen bitte bei Maria Seiner Tel.: 0664 / 58 00 276 anmelden.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare