Seniorenbund Feldkirchen: Senioren bildeten sich weiter

Seniorenbund Feldkirchen: Senioren bildeten sich weiter

20 Seniorinnen und 1 Senior des Seniorenbundes aus Feldkirchen waren heuer wieder für drei Tage im Bildungshaus Tainach zu Gast. Während des Aufenthaltes im Bildungshaus Tainach besuchte man auch das Haimburger Fastentuch.

Auf Wissensreise im Bildungshaus Tainach.

Wissen hat nichts mit dem Alter zu tun. Nur wer aufhört zu lernen, ist alt. 20 Seniorinnen und 1 Senior des Seniorenbundes aus Feldkirchen waren daher auch heuer wieder für drei Tage im Bildungshaus Tainach zu Gast. Organisiert wurde das Seminar von Mag. Anna Moser, Seniorenabteilung der Kärntner Landesregierung.

Erstklassige Referenten

Am Programm standen Themen aus dem Gesundheitsbereich, dem täglichen Leben sowie ein Workshop für Achtsamkeit, Seniorentanzen, Feldenkreis, „Fit mach mit am Morgen“ uvm. Aber auch rechtliche Belange (Vorsorgevollmacht, Erwachsenenvertreter-Verfügung) kamen zur Sprache. Seniorenbundobfrau Brigitte Bock betont: „Bildung hatte immer Konjunktur und Berechtigung. Vielleicht heute mehr als jemals zuvor! Deshalb lade ich alle ein, diese Bildungsangebote mit Leben zu füllen.“

Ausflug Wallfahrtskirche

Die Halbinsel Maria Wörth war bis 1770 eine richtige Insel. Und es gibt eine „1000-jährige“ Linde (gepflanzt um 1337) vor dem Zugang zur Kirche. All das und noch viel mehr verriet uns KR Dr. Luzijan Ferencic, Pfarrer von Maria Wörth.

T E R M I N E

Donnerstag, den 9. Mai – 14.00 Uhr
Treffen im Walluschnigsaal
„Wie kaufe ich ökonomisch ein und bringe das nach Hause, was ich wirklich brauche?“ Dies ist ein witziges, einfallsreiches, erfrischendes und interessantes Referat aus der Vortragsreihe „gute Idee“ von der GKK Kärnten. Wie oft erleben wir, dass wir alles andere eingekauft haben, nur nicht das, was wirklich notwendig ist. Wie kann ich mich ändern? Das können Sie an diesem Tag lernen!

Dienstag, den 14. Mai – Abfahrt: 5.45 Uhr (Treffpunkt Autobusbahnhof)
Muttertagsausflug nach St. Gotthard / Ungarn
Wir haben in dieser wunderschönen Kirche eine Andacht, danach können wir am Markt nach Herzenslust shoppen. Nach dem Mittagessen geht es weiter zum Heurigen „Himmelreich“ zu einem musikalischen Nachmittag mit Likörverkostung und einem großen Jausenbrot. Gemeinsam singen und lachen tut der Seele gut!

Samstag, den 25. Mai – 8.30 – 12.00 Uhr
Frühstück am Hauptplatz
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Therme Topolsica: 27.–31. Mai 2019
4 Nächte und 5 Tage – Gönnen Sie sich etwas Gutes! Nur € 152,- exkl. Busfahrt, inkl. Halbpension, Sauna und Thermenbad. Bitte rasch anmelden bei Brigitte Bock 0650 / 34 64 650

Dienstag, den 4. Juni – Abfahrt 13.00 Uhr
Ausflug nach Treffen ins Riehl Puppenmuseum
Alte Bräuche und Szenen aus dem bäuerlichen Leben wecken Erinnerungen an die Kindheit. Jede Puppe ist ein Unikat und erzählt ihre eigene Geschichte über Land und Leute.
Freuen Sie sich auf berührende Momente mit viel LIEBE
zum DETAIL und LEBEN! Nach der Besichtigung der einmaligen Kunstwerke “Puppen“ unserer Heimatkünstlerin, gehen wir in eine Buschenschenke jausnen, denn Bildung macht hungrig.

Wie immer sind wieder alle Senioren, Freunde und Gäste herzlichst eingeladen, bei unseren Zusammenkünften und Ausflügen teilzunehmen. Für die Teilnahme an den Ausflügen bitte bei Maria Seiner Tel.: 0664 / 58 00 276 anmelden.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare