Seniorenbund Feldkirchen im Zeichen der Nächstenliebe: Spende für zwei Familien

Seniorenbund Feldkirchen im Zeichen der Nächstenliebe: Spende für zwei Familien

- in Hobby & Freizeit
169
0
Bundesfrauentag in Graz, die Delegation aus Kärnten: U.a. mit Ehrenobfrau MMag Barbara Kogler, Ehrenobfrau Edeltraud Gatterer, Landesobfrau Petra Hairitsch, Bezirksobfrau Brigitte Bock mit Frauenministerin Dr. Juliane Bogner Strauß.

Die Feldkirchner Frauenbewegung setzte Zeichen: So stellte man die Weichen beim 22. Bundesfrauentag in Graz und half zwei Familien im Lesachtal.

Obfrau Brigitte Bock: „Bei unserem 22. ordentlichen Bundesfrauentag in Graz haben wir als Frauenbewegung ein starkes Zeichen der Geschlossenheit gesetzt und gemeinsam wesentliche Entscheidungen für die Zukunft unserer Organisation getroffen. Auch ich war dabei und konnte mitentscheiden. In unserem Leitantrag haben wir die Schwerpunkte auf die Themen Arbeit und Einkommen, Familien und Kinderbetreuung, Bildung und Ausbildung, Gesundheit und Pflege, Pensionen sowie Gewaltschutz gesetzt. Damit wurde eine solide Basis für unsere Arbeit in den kommenden Jahren geschaffen! Ich bin überzeugt, unsere neue Bundesobfrau, Ministerin Dr. Juliane Bogner-Strauß wird in den kommenden Monaten den Fokus auf diese wichtigen Themen legen.

Gefäßerkrankungen

Im November war Karl Heinz Trolf bei uns im Walluschnigsaal. Bei einem sehr interessanten Vortrag über: „Was sind Gefäße überhaupt?“ „Was kann ich prophylaktisch tun, um meine Gefäße gesund zu erhalten?“ „Was bedeuten Gefäßerkrankungen“ wurde uns vermittelt, wie sehr gesunde Gefäße wichtig sind, um die Lebensqualität zu erhalten.

Norische Nudelwerkstatt

Diese Nudelwerkstatt in Guttaring ist ein reiner Familienbetrieb. Sämtliche Nudeln sind zu 100% handgemacht Die verwendeten Produkte stammen aus biologischer Produktion und werden von den umliegenden Bauern geliefert. Wir verwöhnten unseren Gaumen und verkosteten verschiedene Nudelschmankalan. Im Anschluss gab es noch eine deftige Bauernjause in der Buschenschenke Dachberger in Althofen.

Spende für zwei Familien im Lesachtal

Wir, die Feldkirchner Frauenbewegung, inszenieren die verschiedensten Veranstaltungen, damit wir immer wieder helfen können, wo es gerade am Nötigsten ist. Mit Entsetzen haben wir aus den Medien erfahren, wie es manchen Familien im Lesachtal ergangen ist und wie viel Aufbauarbeit jetzt zu leisten ist. Wir wissen, dass unsere Spende von 3.000 Euro, sprichwörtlich gesagt, nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist. Aber vielleicht hilft unser Beitrag ein klein wenig, das Leid zu lindern. Wir wünschen allen Betroffenen viel Kraft und Gottes Segen für ihre Aufbauarbeit!“

T E R M I N E

Dienstag, 4. November – 14 Uhr
Der Nikolaus kommt!
Der Nikolaus kommt ins Walluschnighaus und bringt für alle anwesenden Senioren ein Krampussackerl als Geschenk mit!

Dienstag, 18. Dezember – 12.30 Uhr
Weihnachtsfeier, Seegasthaus Spieß, Maltschach
Einladung zum Seegasthaus Spieß in Maltschach zu unserer Weihnachtsfeier. Beginn: 12.30 Uhr mit Mittagessen. Danach gibt es eine besinnliche Vorweihnachtsfeier. Anmeldung erforderlich!

Dienstag, 8. Jänner – 14 Uhr
Aroma-Öl-Vortrag im Walluschnighaus
Ing. Heidi Höfferer wird über Aroma Therapie „Aroma-Öle: Kleine Helfer – große Wirkung“ sprechen. Mit Hilfe der einzelnen Öle können kleine Wehwehchen schnell und auf natürliche Weise behoben werden. Erleben und lernen sie in diesem Vortrag, wie sie die Aroma-Öle einfach und vielseitig anwenden können.

Donnerstag, 24. Jänner – 14 Uhr
Treffen im Walluschnighaus
Pfarrer Dr. Kurt Udermann berichtet uns mit einem Lichtbildervortrag über seine Erlebnisse am Jakobsweg in Spanien.

Wie immer sind alle Senioren, Freunde und Gäste herzlichst eingeladen, bei unseren Zusammenkünften und Ausflügen teilzunehmen. Für die Teilnahme an den Ausflügen bitte bei Maria Seiner. Tel.: 0664 / 58 00 276 anmelden.

Veranstlatung_pw