Rotes Kreuz feiert 20 Jahre Notarzt-Einsatzfahrzeug

Rotes Kreuz feiert 20 Jahre Notarzt-Einsatzfahrzeug

Beim Charity Open-Air am 8. Juni tritt Matakustix als Hauptact auf. Bandgründer Matthias Ortner freut sich schon.

Gemeinsam mit der Stadtgemeinde Feldkirchen lädt das Rote Kreuz zur Jubiläumsfeier samt Charity-Open-Air am Hauptplatz in Feldkirchen. Abrocken werden Buzgi sowie die Band Matakustix.

Seit zwanzig Jahren wird mit dem Notarzteinsatzfahrzeug für die optimale medizinische Notfall-Versorgung im Bezirk Feldkirchen gesorgt. In diesen zwei Jahrzehnten ist das Notarzt-Team zu rund 17.000 Einsätzen ausgerückt und es konnten unzählige Leben gerettet werden.

Schauübung, Konzert & mehr

„Um der Bevölkerung unsere Arbeit näher zu bringen, starten wir unseren Jubiläumstag mit einer großen Notfall-Schauübung, bei der den Besuchern in ausführlicher Art und Weise das Vorgehen im Notfall präsentiert und durch Moderation auch erklärt wird. Mit dabei sind der Kärntner Zivilschutzverband, die Feuerwehr Feldkirchen und die Österreichische Rettungshundebrigade“, informiert Rot-Kreuz-Bezirksstellenleiter Gerhard Mainhard. Das Abendprogramm eröffnet dann der „Elvis aus Kärnten“ Buzgi. Im Anschluss wird dann auch noch die Band Matakustix die Bühne rocken.

Einnahmen für bauliche Maßnahmen

Für das leibliche Wohl werden die Mitarbeiter des Roten Kreuzes und das Jugend Rot Kreuz bestens Sorge tragen. Die gesamten Einnahmen des Charity-Open Air werden übrigens für die Erweiterung und Renovierung der Rot Kreuz Bezirksstelle Feldkirchen verwendet.

Veranstlatung_pw

Facebook Comments