Muren verschütteten Teil der Gurktal Straße

Muren verschütteten Teil der Gurktal Straße

- in Feuerwehr, Land & Leute
224
0

Im Zuge etlicher Unwetter wurde bereits zum wiederholten Male der Ort Poitschach vom Hochwasser heimgesucht. Erst gestern verschütteten zwei Muren die B93 (Gurktal Straße) im Bereich Poitschach. Dabei wurden auch ein privates Wohnhaus, sowie eine Gewerbehalle überflutet. Die Feuerwehr Poitschach rückte zum Einsatzort aus und begann sofort mit den Pumparbeiten. Für die Reinigung der Straße wurde schweres Gerät benötigt. Der Straßenabschnitt war sogar zwischenzeitlich gesperrt. Ein großer Dank ergeht an dieser Stelle an die freiwilligen Feuerwehren und ihren unermüdlichen Einsatz!

Poitschach, Freitag, 14. August 2020

Poitschach, Freitag, 14. August 2020


Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare