Mobiler Herbst

Mobiler Herbst

- in Mobil unterwegs
167
0

Im Herbst rollen bei den Händlern die neuesten Modelle an. Und wer gerne ein neues Rad kaufen möchte, ist jetzt ebenfalls bestens beraten, denn die Preise sind verlockend.

Die Zeiten haben sich geändert. Heute wird das Fahrrad nicht nur während der Sommermonate aus dem Keller geholt. Ganz im Gegenteil. Gerade der goldene Herbst lädt zu ausgiebigeren Radtouren ein. Und auch während eines milden Winters steht einer kleinen Tour nichts im Wege. Das Beste: Wer jetzt ein Rad kauf, profitiert von den Sommerschluss-Nachlässen und Lagerräumungs-Rabatten. Und spart damit eine Stange Geld.

Über Stock und Stein

So machen Sie Ihr Rad herbst- & wintertauglich: richtige Bereifung wählen, hochwertige LED-Beleuchtung besorgen, Reflektoren, Klingel, Schaltung, Bremsen usw. checken lassen.

Die neuesten Modelle rollen demnächst an

Doch wenn es dann draußen wieder gar zu arg stürmt, ist man froh, das Auto nehmen zu können. Bei Ihren Feldkirchner Autohändlern rollen ab Herbst wieder die neuesten Modell ein. Im Frühjahr wurden sie noch im internationalen Automobilsalon in Genf präsentiert, jetzt kommen sie endlich! So wie beispielsweise die beiden SUVs, der schicke Bodyguard Korando aus dem Hause SsangYong oder der schnittige City-Flitzer Kamiq von Skoda. Auch der Automobilhersteller OPEL punktet mit vielen innovativen Modellen.

Preiszuckerl

Noch ein Herbst-Vorteil: Jetzt gibt es wieder viele tolle Aktionen! Wie zum Beispiel das Suzuki Summer Special, bei dem man bis zu 3.000 Euro sparen kann. Oder nutzen die den Summer-Sale bei Opel! Mit 0-Prozent-Sorglosleasing und bis zu 7.000 Euro Boni.

Herbst-Check

Auch der Termin des Herbst-/Winter-Checks steht jetzt bald wieder an. Wie sieht es aus mit Öl und Öldruck? Funktionieren die Bremsen noch einwandfrei? Steht eine Pickerlüberprüfung an? Ist Karosserie frei von Schäden?…

Betriebe in ihrer Nähe

Bei Ihren Fachbetrieben in Feldkirchen, finden Sie kompetente Ansprechpartner, die Sie gerne beraten: Egal, ob bei Neu- oder Gebrauchtkauf, Reparatur oder Service, Ersatzteil oder Kontrolle.


Wichtig beim E-Bike Kauf: Abverkaufs-Preise sind nur dann Schnäppchen, wenn sie die neueste Technik besitzen. Fragen Sie bei vermeintlich hohen Rabatten nach, wann das Bike produziert worden ist. Mein Tipp: Viele wählen eine falsche Rahmengröße oder -geometrie, die nicht zu ihrem Fahrverhalten passt. Besser beraten sind Sie im qualifizierten Fachhandel. Top: Bei Herbst-Vorbestellungen für die Modelle 2020 profitiert man jetzt zusätzlich. Wir geben unseren Einkaufsrabatt, den wir bei Vorbestellungen erhalten, direkt an unsere Kunden weiter. Somit ist der Kauf der neuesten Modelle jetzt billiger, als im Winter bzw. Frühjahr!

Mario Mehsner, Inhaber Auto- und Zweirad-Center Feldkirchen

Veranstlatung_pw

Über den Author

Mag. Sabine Dlugaszewicz
Chef-Redakteurin , Anzeigenverkauf, Werbe- & Produkttexte

Facebook Kommentare