Mit Glas den Raum teilen

Mit Glas den Raum teilen

- in Bauen & Wohnen
201
0

Glasermeister Nikolaus Huber verschönerte ein italienisches Bistro in Feldkirchen mit edlen Glastrennwänden.

Glas bietet bei der Gestaltung Ihrer Innenräume fast unbegrenzte Möglichkeiten. „Wir haben den Innenraum des italienischen Bistros „Il Gusto“ in Feldkirchen im Zuge der Renovierungsarbeiten mit Glastrennwänden versehen“, so Glasermeister Nikolaus Huber über sein neuestes Projekt. Die Vorteile des gläsernen, edlen Raumteilers: Eine offene, helle und vor allem freundliche Atmosphäre erhalten.

Fürs Zuhause
Diese Variante der Raumteilung ist auch für die eigenen vier Wände geeignet. „Glastrennwände bieten einen gewissen Schallschutz. Wenn sich im Vorraum beispielsweise Leute unterhalten, so hört man dank der Glastrennwände im 1. Stock nur mehr ein leises Murmeln. Das ist vor allem dann angenehm, wenn obenauf die Kinder schlafen“, weiß der Experte.

Vielfältig
Glastrennwände können als Einfach- oder Doppelverglasung ausgeführt werden. Die Verwendung verschiedenster Glasstärken ist möglich. Die Rahmen sind zudem in verschiedenen Breiten erhältlich. Weiters können Glastrennwände bei Bedarf auch wieder einfach ab- bzw. umgebaut werden.

Rund um die Uhr Notdienst: T 0650 / 345 88 88

K O N T A K T

Glas Huber

Bahnhofstraße 35, 9560 Feldkirchen
Tel. + Fax: (04276) 25 50
www.glashuber.at
info@glashuber.at

 

Little-Italy Sommer 2018
Veranstlatung_pw