Michenthaler – Ihr Profi in Sachen Hackgut

Michenthaler – Ihr Profi in Sachen Hackgut

- in Bauen & Wohnen
734
0
Max und Andreas Michenthaler setzen auf erstklassige und ausschließlich regionale Hackschnitzel-Qualität.

Das Albecker Familienunternehmen mit insgesamt elf Mitarbeitern produziert Hackgut höchster Qualität und aus regionalen Hölzern – und das bereits seit über 20 Jahren!

Die Firma „Michenthaler Hackschnitzelproduktion“ mit Sitz in Albeck zählt zu den führenden Produzenten Kärntens und bietet seinen Kunden beste, heimische Qualität aus nachwachsenden und ressourcenschonenden Rohstoffen.

Aufarbeitung vor Ort
„Wir verwerten Waldhackgut, Kronenholz und Astmaterial aller Laub- und Nadelbaumarten, Resthölzer aus der Holzernte, schlecht verwertbare Holzabschnitte und überlagertes Rundholz“, informieren Geschäftsführer Max und Andreas Michenthaler. Dafür fahren sie mit neuesten und modernsten Geräten direkt in die heimischen Wälder und arbeiten die Holzstapel vor Ort auf. „Mit dem Erlös schaffen Forstwirte beispielsweise neue Bäumchen zum Auspflanzen an. Wir tragen damit auch etwas zur Waldpflege bei, denn dieses Holz kann nicht mehr als Bauholz verwendet werden“, informiert Andreas Michenthaler.

Hervorragende Qualität
„Bei uns erhalten Sie erstklassiges Trockenhackgut, Waldhackgut und halbtrockenes Hackgut – und zwar aus lokaler Produktion“, erklären die beiden. Je nach Bedarf wird genau abgestimmtes Hackgut – von klein bis groß – für das Beheizen Ihrer Anlagen produziert. Gerne wird es auch direkt zugestellt. „Wir sind Hauptlieferant für die drei größten Heizwerke in Mittelkärnten, beliefern auch die Hotellerie wie das Almdorf Seinerzeit, die Heidi-Alm oder auch die JUFA-Hotelkette sowie unzählige Privathaushalte“, zeigt sich das Vater-Sohn-Duo zurecht stolz.

Industrie als Partner
„Wir arbeiten – in Form von Lohnarbeit – aber auch für andere Unternehmen deren Holzbestände auf. Einer unserer Partner ist hier TILLY Holzindustrie“, erklärt Max Michenthaler. Auch Transporte werden in kleinem und großem Stil gerne übernommen.

Vorteile Hackschnitzel
Fragt man die Familie Michenthaler nach den Vorteilen von Hackschnitzeln, sprudelt es nur so aus ihnen heraus: „Es handelt sich um einen nachwachsenden Rohstoff mit nachhaltiger Nutzung, der mit einer ausgeglichenen CO2-Bilanz aufwarten kann – ohne, dass dafür ein weltweiter Transport notwendig wäre, wie dies z. B. beim Erdöl der Fall ist. Zudem spart man sich bis zu einem Drittel an Kosten, wenn man ein Einfamilienhaus mit Hackschnitzel anstatt fossilen Brennstoffen beheizt!“

Auszeichnung
Seit über 20 Jahren produziert die Albecker Firma bereits Hackschnitzel bester Güteklasse. Kürzlich wurde man dafür sogar von der Wirtschaftskammer ausgezeichnet.


Energieholz-Einkauf
Hackschnitzelproduktion & -verkauf

Grillenberg 29, 9571 Sirnitz
Waldhackgut: Tel. 0664 / 22 11 959
Büro: Tel. 0676 / 56 35 158
Email: biohack@aon.at


Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare