Memories-Chef hilft Feldkirchner Kindern in Not

Memories-Chef hilft Feldkirchner Kindern in Not

- in Land & Leute
813
0

Memories-Chef Rudi Gailer organisierte bereits den 10. Benefiz-Abend für Feldkirchner Kinder in Not. „Mir ist es ein persönliches Anliegen, dass Kindern in unserer Umgebung geholfen wird, und dass man weiß, wo die Spenden hinkommen“, betont der Unternehmer, der dafür einen Teil seiner Benefiz-Abend-Einnahmen zur Verfügung stellt. Daher werden seine Spenden, heuer sind dies stolze 1.000 Euro, auch immer direkt den Familien übergeben. In Summe wurden von Rudi Gailer bereits 14.000 Euro übergeben. Bei der Übergabe des Spendenschecks waren neben dem Memories-Team auch Stadträtin Renate Dielacher, Bürgermeister Martin Treffner und Sozialamtsleiter Peter Schiestl dabei.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare