Landtagswahl-Kandidatin Brigitte Bock im Gespräch

Landtagswahl-Kandidatin Brigitte Bock im Gespräch

- in Interview
294
0

Die aktive Seniorenbund-Bezirksobfrau und Gemeinderätin im Gespräch über ihre Werte und Ziele. Brigitte Bock erklärt auch, wofür sie sich im Landtag einsetzen würde.

Für welche Werte stehen Sie ein? Wofür würden Sie sich im Landtag einsetzen?
Das Land Kärnten soll Partner für alle Familien sein, damit sich diese in Kärnten zu Hause fühlen und auch in Kärnten bleiben wollen. Erziehungsleistung in der Familie muss künftig seinen Wert haben! Des weiteren stehe ich für die Schaffung von leistbarem Wohnraum für Jung und Alt. Auch wäre mir die Stärkung der niedergelassenen Haus- und Fachärzte ein großes Anliegen. Die finanzielle Absicherung und der Ausbau der Notarztversorgung sollte in Angriff genommen werden. Eine gleichwertige medizinische Behandlung für jeden Versicherten wäre zu gewährleisten und die Pflege wäre langfristig abzusichern.

Wie sieht die Pflege-Lösung aus?
Das Angebot soll sich nach den Wünschen der Pflegebedürftigen richten. Dazu gehört eine möglichst lange Betreuung in den eigenen vier Wänden. 85 % der Pflegebedürftigen wollen zu Hause – von der mobilen Pflege über die Alltagsbetreuung bis hin zur 24-Stunden Pflege – alt und betreut werden.

Veranstlatung_pw