INTERNATIONALER SALMING KÄRNTEN MARATHON 3. und 4. November 2018 – Feldkirchen

INTERNATIONALER SALMING KÄRNTEN MARATHON 3. und 4. November 2018 – Feldkirchen

- in Hobby & Freizeit, Sport & Bewegung
272
0
Lauf aussuchen und anmelden! www.internationaler-kaernten-marathon.at

Jetzt anmelden zum 2. Int. Salming Kärnten Marathon – powered by Mini. Zur Auswahl stehen Juniormarathon, Hobbylauf, „Freude am Leben“ Panorama Lauf & Walk sowie Halbmarathon, Marathon, Super Marathon und Charitylauf.

Feldkirchen wird Marathon-Stadt! Bereits zum zweiten Mal findet bei uns der intern. SALMING Kärnten Marathon powered by MINI statt. Heuer vom 3. bis zum 4. November. Auf zum außergewöhnlichen Laufevent zwischen Flatschacher und Ossiacher See! Anmelden unter www.internationaler-kaernten-marathon.at

Hauptquartier Amthof

Das Marathon-Hauptquartier befindet sich diesmal beim Bamberger Amthof. Hier finden auch Welcome-Abend, Startnummern-Ausgabe, Marathon-Messe, Siegerehrung uvm. statt. Viele Läufe starten und/oder enden hier. Der zweite Dreh- und Angelpunkt wird die Freizeitarena beim Flatschacher See sein. Hier starten alle Sonntags-Bewerbe.

Von ultra bis kurz

Zur Auswahl stehen: Ossiacher See Marathon (42,195 km), Skinfit Halbmarathon (21,098 km), Juniormarathon U8 bis U16 (800m bzw. 2000m), ein Super Marathon mit 52 km und der Volksbank „Freude am Leben“ Lauf & Walk mit einer Länge von 10 km. Für alle Freizeitläufer gibt es den BezirksJournal Hobbylauf mit einer Gesamtlänge von fünf Kilometern. Bereichert wird das Event durch den Volksbank „Run a Mile for a Smile“ Charity Lauf. Dabei wird gemeinsam mit beeinträchtigten Menschen gewalkt oder gejoggt. Die dabei erzielte Summe kommt einem karitativen Zweck zugute.

 Bgm. Martin Treffner: „Ein Marathon kann den Wirtschaftsmotor ordentlich auf Touren bringen. Vor allem, wenn es sich dabei um ein internationales Ereignis handelt. Die Starter reisen dafür aus allen Ländern der Welt an. Die meisten verbinden solche Events auch mit einem Kurzurlaub und nehmen die Familie mit. Somit übernachten nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Begleitpersonen. Das beschert der Nach- bzw. Zwischensaison einen kräftigen Aufschwung. Außerdem muss auch noch gegessen und getrunken werden. Solche Events sind zudem eine tolle Werbung für die Veranstalter-Stadt. Derzeit steckt der Marathon in und um Feldkirchen noch in den Kinderschuhen. Wir rechnen aber mit einer stetigen Zunahme der Teilnehmerzahlen. Gerade und weil Laufen weltweit im Trend liegt und der Sport immer mehr Liebhaber dazu gewinnt.Mit Dr. Helmut Paul steht ein erfahrener Mann hinter der Veranstaltung, der sein umfassendes Wissen mit einfließen lässt. Er hat vor 20 Jahren den Wachau Marathon ins Leben gerufen und zu einem bekannten Großevent gemacht. Ob der Event ein Hit wird, oder floppt, hängt auch von der Bevölkerung ab. Werden die Athleten kräftig angefeuert und bejubelt, sorgt das für Stimmung und ein gewisses Flair. Nur so kann der Marathon wachsen.“

Veranstlatung_pw