Hochrindl: Speicherteich kommt

Hochrindl: Speicherteich kommt

Hurra, der neue Speicherteich wird gebaut. Mehr als 370 Unterstützer fand die Crowdfunding-Aktion! Doch noch wird weiterhin jede Flocke gebraucht – und das Spendenkonto bleibt noch offen. DANKE!

Die Crowdfunding-Aktion Hochrindl-Neuschnee war sehr erfolgreich, und der Dank gilt den bisher mehr als 370 Unterstützern, die ihren Beitrag zum Erhalt des Familien-Skigebietes geleistet haben. Insgesamt hat die Aktion bisher 264.000 Euro eingebracht. Mit dem Bau des dringend benötigten Speicherteiches wird mit Ende April begonnen. Die geplanten Kosten (2,9 Mio.) sind zwar um 400.000 Euro höher als erwartet, dennoch haben sich die Betreiber entschieden, dieses für die Region so wichtige Projekt umzusetzen. Das Spendenkonto bleibt somit geöffnet. Es zählt auch weiterhin „jede Flocke“! „Wer uns unterstützen will, ist herzlich eingeladen, wir freuen uns über jeden Betrag“, so Lifte-GF Alexandra Bresztowanszky. „Wir werden auch selber noch einmal kräftig Geld in die Hand nehmen müssen, damit wir das Skigebiet Hochrindl schneesicher und für die nächsten Generationen erhalten können!“

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare