Ganzheitlich gesund bleiben

Ganzheitlich gesund bleiben

- in Ernährung & Gesundheit
50
0
Im Gespräch mit Dr. Eckart Waidmann, Leiter des Gesundheitszentrum Nockmed in der Therme 
St. Kathrein, über Therapien, Gesundheit und Golf.Im Gespräch mit Dr. Eckart Waidmann, Leiter des Gesundheitszentrum Nockmed in der Therme St. Kathrein, über Therapien, Gesundheit und Golf.

Warum Golf nicht gesund sein muss, was bei schmerzhaft verkürzten Muskelfasern hilft und wie man fit durch die Weihnachtszeit kommt – all das und noch mehr verrät Dr. Eckart Waidmann, Leiter des Gesundheitszentrum Nockmed, im Interview.

Die Familien- und Gesundheitstherme St. Kathrein wurde nach rund zehn Monaten Bauzeit im September offiziell wiedereröffnet. Was ist nun neu am Gesundheitszentrum in der Therme St. Kathrein?
Unser Gesundheitszentrum Nockmed ist eine Weiterentwicklung der vormaligen Therapiestation, die ich die letzten zehn Jahre geleitet habe. Im Rahmen der Generalsanierung der Therme St. Kathrein ist aus der Therapiestation ein Gesundheitszentrum geworden. Wir wollen dabei nicht nur in der Therapie vieles bewirken, sondern vor allem auch in der Prävention. Wir gehen somit über den Fokus auf den Bewegungsapparat des Menschen hinaus und betrachten ihn als ganzheitliches Wesen. Wir sehen uns als ganzheitliches Gesundheitszentrum.

Wellness, Beauty und Erholung. Was wird nun alles konkret im Gesundheitszentrum angeboten?
Wir nutzen viel unser Thermalwasser, sei es nun in Form von Unterwasser-Massagen, Unterwasser-Gymnastik oder bei Bädern mit verschiedensten Zusätzen. Zusätzlich bieten wir verschiedenste Massagen an – von der klassischen bis hin zu Bindegewebsmassage, Akupunktur und Lymphdrainage. Im Haus haben wir medizinische Masseure sowie Physiotherapeuten, die auf die Behandlung verschiedenster Bereiche (Rehabilitation, nach OPs, bei neurologischen Erkrankungen usw.) spezialisiert sind.

Es wird auch eine Golf-Sportphysiotherapie angeboten. Was ist darunter zu verstehen?
Der Golfschwung ist ein komplexer Bewegungsablauf. Wird er nicht richtig ausgeführt, gibt es Fehlbelastungen mit schmerzlichen Folgen. Mit einem professionellen Golflehrer wird hierbei nun eine Schwungtechnik-Analyse durchgeführt, um den oder die Fehler zu entdecken. Die Technik wird korrigiert und die Beschwerden klingen ab. In diesem Bereich setzen wir vor allem präventiv an.

Noch so ein klingendes Schlagwort ist die Triggerpunkt-Therapie. Auch diese wird im Gesundheitszentrum angeboten. Was wird hierbei gemacht?
Die myofaszialer Triggerpunkt-Therapie wird unter anderem auch in der Schmerztherapie angewendet. Dabei spürt man diese schmerzhaft verkürzten Muskelfasern auf und versucht sie mit Druck zu lösen. Die Therapie führt zur muskulären Entspannung und zur Verbesserung der vorher eingeschränkten Beweglichkeit.

Gibt es diese Therapien auf Krankennschein oder sind sie privat zu zahlen?
Wir haben Verträge mit allen Kassen. Über eine Zuweisung vom Allgemeinmediziner oder vom Facharzt – entsprechend der Regeln der Sozialversicherung – kann ein Großteil der Anwendungen in Anspruch genommen werden, die dann direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden. Natürlich sind auch Privattherapien möglich. Wir bieten auch die Kombination Thermeneintritt und physikalische Therapie an. Wer bei uns eine Therapie macht, kann für eine Stunde zum vergünstigten Tarif ins Thermalwasser. Das erhöht den Effekt, wenn das Thermalwasser im Anschluss an die Therapie genutzt werden kann.

Weihnachten steht vor der Türe. Damit verbunden sind zahlreiche Kekse, Glühwein und fettreiches Essen. Wie kommt man dennoch fit und gesund durch die Weihnachtszeit?
Bewegung ist enorm wichtig. Außerhalb der häuslichen Umgebung – also im Freien. Dabei reicht es aus, normal spazieren zu gehen. Man muss nicht zwangsläufig zum Ausdauersportler werden. Denn jede Form der körperlichen Aktivität tut gut. Egal ob Schwimmen, Nordic Walking, flottes Spazieren gehen usw. Ideal wäre es, dies dreimal wöchentlich für je 30 Minuten zu tun. Das hält Ihren Körper fit. Auch über die Weihnachtszeit.

Foto: Gert Perauer/Therme St. Kathrein

Veranstlatung_pw