Fly In unter neuer Führung

Fly In unter neuer Führung

Fly In Wirtin Ljiljana Wintschnig mit Tochter

Mit 1. Mai führt Ljiljana Wintschnig wieder das Lokal „FlyIn“ am Flugplatzgelände in Rabensdorf. Sehr zur Freude der PilotInnen und Besucher – denn Ljiljanas „Fliegerplatte“ war und ist heiß begehrt.

Ljiljana Wintschnig ist zurück. Mit 1. Mai führt sie wieder ihr „FlyIn“ am Flugplatzgelände in Rabensdorf. „Der Verein ist sehr zufrieden mit mir gewesen. Daher ist man an mich mit der Bitte herangetreten, das Lokal wieder zu übernehmen. Und das habe ich auch getan“, strahlt die Wirtin.

Fliegerplatte

Am meisten freuen sich Piloten wie Besucher, dass im „FlyIn“ nun wieder ihre beliebte „Fliegerplatte“ mit leckerem Grillgut, Gemüse & Co., auf der Speisekarte zu finden ist. „Aber auch meine Calamari und mein selbstgebackener Kuchen kommen gut an“, weiß Wintschnig über den Geschmack ihrer Gäste bescheid.

Ein Ort für Feiern

Das Lokal steht gegen Voranmeldung auch für Feiern wie Geburtstage, Kinderpartys, usw. zur Verfügung.

Sonnenstunden

Auf der wunderschönen Terrasse kann man die Sonnenstunden so richtig genießen. Bei Kaffee, Kuchen und Eis macht das „Flieger schauen“ gleich doppelt so viel Spaß.

K O N T A K T

Flugplatz Restaurant Fly In

Ljiljana Wintschnig

Öffnungszeiten: bis Ende September geöffnet, Di-So von 11-20 Uhr
Küche: 11.30-14 Uhr, 17-20 Uhr
Sonntag: durchgehende Küche
Montag ist Ruhetag

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare