Jahreshauptversammlung der FF Zedlitzdorf

Jahreshauptversammlung der FF Zedlitzdorf

- in Feuerwehr, Land & Leute
743
0

Anfang Feber lud die Freiwillige Feuerwehr Zedlitzdorf unter Kommandant HBI Riebert Zwatz zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof Wunder ein. Der Einladung folgten u.a. Bgm. Erich Stampfer, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ludwig Konrad, Abschnittkommandant ABI Werner Puggl und Nachbarkommandant OBI Bernd Schintler mit seinem Stellvertreter BI Michael Burger.

Gut gerüstet

Bereits 1908 wurde die Wehr gegründet. Die 52 aktiven Mitglieder wurden im Vorjahr zu 37 Einsätzen gerufen. In 33 durchgeführten Gruppen-Zugs- bzw. Gesamtübungen wurde der Ausbildungsstand und die Einsatzfähigkeit der Männer für den Ernstfall gefestigt. Die Wehr nahm aber auch wieder bei zahlreichen Veranstaltungen – Fronleichnamsprozession, Maibaumaufstellen, Feste, Ehrenbegleitungen uvm. – in der Gemeinde teil. Insgesamt leisteten die Florianijünger 2.436 freiwillige Stunden.

Beförderungen

Im Zuge der Beförderungen wurde Christian Niederbichler zum Hauptfeuerwehrmann, Manuel Pertl, Kevin Ritzinger und David Rusterholz wurden zum Oberfeuerwehrmann ernannt. Das Gelöbnis in die Hand des Bürgermeisters gab Stefan Hiebl und wurde gleichzeitig zum Feuerwehrmann befördert.

Ausblick

Für 2020 wünschen sich die Kameraden wenige Einsätze und wenn sie doch erforderlich sind, immer wieder ein unversehrtes Heimkommen von Mannschaft und Gerät.

Traditionell lud die Kameradschaft im Anschluss auf ein vom Team Wunder hervorragend zubereitetes Essen ein.


Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare