Feldkirchens Naturjuwele – Maltschacher & Flatschacher See

Feldkirchens Naturjuwele – Maltschacher & Flatschacher See

- in Hobby & Freizeit
1260
0

Wir verraten, wie Sie am Maltschacher und Flatschacher See Kraft & Energie tanken und so nebenbei in die Rolle eines Touristen schlüpfen können. Erleben Sie Ihre Heimat mit anderen Augen.

Mit bester Wasserqualität laden der Maltschacher & Flatschacher See zum Baden ein. Der naturbelassene Maltschacher See zählt übrigens aufgrund seiner geringen Wassertiefe zu den wärmsten Badeseen Kärntens. Freien Seezugang mit freiem Eintritt hat man beim Strandbad Maltschacher See/Seewirt.

Genuss-Spaziergang
Urlaubsfeeling in der Heimat liefert der Genuss-Spaziergang am Maltschacher See. Jeden Freitag (bis 15. September) wird hier zur See-Wanderung inkl. Kärntner Jause, Weingutführung und Fischgericht geladen. So läuft‘s ab: Beim Treffpunkt am Maltschacher See wird man gleich vom persönlichen „Genuss Begleiter“ mit einem Schnapserl begrüßt. Der Spaziergang führt vom Parkplatz beim öffentlichen Strandbad am Maltschacher See, rund um den See, zur traditionellen Buschenschank Kölbl der Familie Spieß. Hausherr und Landwirt Rudi empfängt einen persönlich und berichtet Wissenswertes über heimische Produkte, deren Produktion und die Arbeit am Bauernhof – natürlich gibt es auch Kostproben von der Kärntner Jause.

Weinkultur
Danach geht es weiter zum 2016 neu eröffneten Trippelgut. Speziell um den Maltschacher See und das Stadtgebiet von Feldkirchen gibt es derzeit zahlreiche, schön gepflegte Weingärten. Der Besuch am Trippelgut wird mit einer Verkostung von drei Weinsorten (Traubensaft für Kids) abgerundet. Dann wird weitermarschiert. Auf der Terrasse des mehrfach ausgezeichneten Seewirtes Spiess genießt man ausgezeichnete Fischspezialitäten und den Sonnenuntergang. Info & Anmeldung: Touristikbüro Feldkirchen, Tel.: 0 42 76 / 21 76. Komplettpreis: € 39,- (Erw.), € 19 (Kinder), Dauer: 4 Stunden. Start: 15 Uhr, jeden Freitag!

Sport & Baden
Kraft und Energie kann man auch am Strand, beim Baden und beim Sport tanken. Beim Sonnenressort findet sich viel – vom Verleih bis zum Kurs: Kajak, Segeln, Surfen. Auch Tretboote können gemietet werden. Wer Lust hat, geht auf eine Partie Mini-Golf oder liefert sich ein Match beim Tennis oder Beach-Volley-Ball. Tipp: Schnuppereinheiten werden zu einem stark vergünstigten Preis angeboten und machen Spaß.

Idyll Flatschacher See
Bei freiem Eintritt erwartet einen eine riesige, saftig grüne Liegewiese mit einem top Beach-Volley-Ball Platz. Gleich in der Nähe befinden sich die Tennisplätze Kräuter. Und das Restaurant Seemandl lädt zum Verweilen ein. Für ein sportliches Urlaubsfeeling kann man entweder die angrenzenden Wald-Trails oder den Wanderweg „Auf den Spuren des Wassers“ erkunden. Die Tour führt vom Touristikbüro durch den Körausgraben zum Flatschacher See. Nach einem Sprung ins kühle Nass und einer kurzen Rast beim Seemandl geht‘s weiter Richtung Pichlern, durch den malerischen Poitschacher Graben, den Tiebelfluss entlang, an der Poitschacher Kirche vorbei und über Waiern retour. Länge: 12,5 km. Dauer: ca. 4 Stunden.

Fotos: Franz Gerdl

T E R M I N E

Genuss-Spaziergang

Info & Anmeldung: Touristikbüro Feldkirchen
Tel.: 0 42 76 / 21 76
Komplettpreis: € 39,- (Erw.), € 19 (Kinder)
Dauer: 4 Stunden
Start: 15 Uhr, jeden Freitag

Termine am Maltschacher See

6. Juli, 17.00 – 21.00 Uhr, Seewirt Spiess
Hand-Werk-Kunst Ausstellung am Strand

14. Juli, ab 18.00 Uhr, Sonnenressort
1. Maltschacher Seen-Staffellauf

6. August, 9.00 – 15.00 Uhr, TrippelGut
Brunch im TrippelGut

Termine am Flatschacher See

23. Juli, 14.00 Uhr
Sautrogregatta

5. August, ab 18.00 Uhr
Flatschacher Seefest

Veranstlatung_pw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.