FaschingXnarren jubilieren

FaschingXnarren jubilieren

- in Kultur, Land & Leute
955
0
Alle Jahre ein Highlight „Der Männertanz“.

Ihr 20-jähriges Jubiläum feiern die Reichenauer FaschingXnarren heuer mit einem besonderen Programm.

Wia doch die Zeit vergeht – die Reichenauer FaschingXnarren feiern heuer ihr 20-jähriges Jubiläum im Nockstadl. Dafür werden „alte“ Nummern aus dem Archiv hervorgeholt und wieder auf die Bühne gebracht. „Der Andrang war so groß, dass wir eine zusätzliche Aufführung einbauen mussten. Auch diese war in kürzester Zeit ausverkauft. Das heißt, Karten gibt es für heuer leider keine mehr“, informiert FaschingXnarr Meinhard Huber.

„Lei noch“ Neuigkeiten

Nachwuchssorgen kennt man keine. Denn die Reichenauer Faschingsgilde hat zwei Neulinge dazu bekommen: Christina Maier und Maximilian Maierbrugger sind neu dabei und freuen sich schon auf ihre Auftritte.

Am Programm

Wer sich auf die traditionellen Nummern freut, kommt auf seine Rechnung. Am Programmplan stehen wieder: „Stallbier“ (Meinhard Huber, Hans-Peter Huber und Simon Pertl), „Durch die Blume“ (Gertraud Brandstätter), „Die Dorfratschn“ (Simone Brandstätter, Margit Maier) sowie der Männertanz. Auch auf neue Nummern wie u.a. die „Hendl-Beerdigung“ (Martin Maierbrugger) und „Wunschbrunnen“ darf man gespannt sein. Gewürzt wird alles mit Musik, Tanz und spitzen Sketches. Auch die „Schlagerparade“, eine „Zaubershow“ sowie eine „Schönheits-OP“ wird es geben.

Fixnummer „Stallbier“: Im Vorjahr als Babies unterwegs, darf man gespannt sein, wie sich die Truppe heuer präsentiert.

S I T Z U N G E N   2 0 1 9

1. FaschinXsitzung: So. 10.02, 13.00 Uhr
2. FaschinXsitzung: Sa. 16.02, 19.30 Uhr
3. FaschinXsitzung: So. 17.02, 13.00 Uhr
4. FaschinXsitzung: Fr. 22.02, 19.30 Uhr
5. FaschinXsitzung: Sa. 23.02, 19.30 Uhr

Lachmuskel-Beitrag: Nachmittag € 15,- / Abend € 20,-. Die bestellten Karten werden bei den Bankstellen der RB Reichenau-Gnesau ausgegeben.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare