Faschingsgschnas des Seniorenbundes

Faschingsgschnas des Seniorenbundes

- in Fotogalerien, Land und Leute, Lifestyle
822
0
In bester Faschingsstimmung, von links: Bgm Martin Treffner, Seniorenbund-Obfrau Brigitte Bock und Landesrat Sebastian Schuschnig.

Kürzlich lud der Seniorenbund Feldkirchen wieder zum schon tradiotionellen Faschingsgschnas in das Gasthaus Gfrerer Lipp in Nadling.

Seniorenbund-Obfrau Brigitte Bock konnte als Ehrengäste Landesrat Sebastian Schuschnig, Bgm. Martin Treffner, Vzbgm. Siegfried Huber und die Gemeinderäte Anton Dabernig und Erich Meislitzer im vollbesetzten Festsaal begrüßen.

Nach dem gemeinsamen Fleischnudel essen folgte ein buntes Programm, das von den begeisterten Besuchern mit viel Applaus belohnt wurde.

Nach dem Einzug der „Senoirengarde“ folgte ein rasanter Squerdance. Anschließend erfuhren die Besucher allerlei, was so am Bahnhof geplaudert wird. Nach einem Boarischen und dem Rentnertanz, präsentiert von der Seniorengarde, erstaunte eine intelligente Waage am Bahnhof die Gäste. Ebenso erfuhr man, wenn genug Kapital vorhanden ist, fällt die Wahl des Bräutigams schon sehr viel leichter.

Nach geminsamen Tänzen mit dem Publikum wurden noch die Preise für das Schätzspiel überreicht. Erich Meislitzler bewies dabei das treffsicherste Schätzvermögen und konnte den Geschenkskorb, den Vzbgm. Huber zur Verfügung gestellt hat, entgegen nehmen.

Der sehr gesellige Nachmittag fand bei lustigen Plaudereien und so manchem Tänzchen auf der Showbühne einen schönen Ausklang.

Fotos: pixelworld.at |Franz Unterberger

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare