Erstes Klassentreffen nach 50 Jahren

Erstes Klassentreffen nach 50 Jahren

- in Land & Leute
577
0

Zum 1. Mal nach 50 Jahren trafen sich die Schüler der Kfm. Berufsschule Feldkirchen, Jg. 1965-1968, im Landgasthaus Zeilinger in Himmelberg. Besonders freute sich Fachlehrer Karl-Heinz Wultsch über die Einladung, da die Runde damals seine 1. Klasse als Junglehrer war. Mit einer Andacht in der Pfarrkirche Himmelberg, gestaltet von Diakon Wolfgang Putzinger, gedachte die Runde ihren ehemaligen Mitschülern, die nicht mehr unter ihnen weilen. Nachdem sich die Unsicherheit – wer ist wer – gelegt hatte, war die Freude groß. Es wurden Erinnerungen wach und Erlebtes ausgetauscht. „Besonders schön war es, dass manche Mitschüler eine weite Anreise auf sich nahmen, um Dabei zu sein“, freut sich Annete Gratzl. So auch Inge Buxbaum aus Forchheim (D), Hildegard Pretis aus Wien und Matthias Pirker aus Salzburg.Unter Aufsicht des Lehrers wurde dann geschwätzt, gelacht und gesungen, wie vor 50 Jahren.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare