Goldenes Ehrenzeichen für den EV Rottendorf

Goldenes Ehrenzeichen für den EV Rottendorf

- in Sport & Bewegung
2676
0

Kärntens Aushängeschild im Stocksport ist der EV Rottendorf/Seiwald. Dahinter steht die Familie Stranig, die am 20. November 1963 den Verein aus der Taufe hob und seitdem mit uneingeschränkter Leidenschaft dahinter steht.

Zum 50er
Kürzlich feierte Günther „Gogo“ Stranig  seinen 50er in der St. Urbaner Kulturhalle und lud zum großen Fest mit flotter Musik.  Bürgermeister Martin Treffner überreichte im Beisein von Vizebürgermeister Karl Lang, StR Herwig Tiffner und Bundesrätin Jutta Arztmann erstmals das neu eingeführte „Goldene Ehrenzeichen“ der Stadtgemeinde Feldkirchen an Franz, Siegfried, Günther, Horst und Lieselotte Stranig sowie an Andreas Spendier. Dieses Ehrenzeichen wird für besondere Verdienste (sportliche, kulturelle, wissenschaftliche & wirtschaftliche Leistungen) sowie für besondere Verdienste im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit überreicht.

Little-Italy Sommer 2018
Veranstlatung_pw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.