Benjamin Duller holte sich den Staatsmeistertitel 2019 vor Hermann Waldy jun.

Benjamin Duller holte sich den Staatsmeistertitel 2019 vor Hermann Waldy jun.

- in Allgemein
680
0
In Cividale (IT) holte sich der Feldkirchner KfZ-Meister Benjamin Duller den Staatsmeistertitel 2019. Foto: Nicolas Millet

Schauplatz Friaul in Italien. Auf der sehr anspruchsvollen und serpentinenreichen Strecke von Cividale hinauf zum Kloster Castelmonte stieg heuer wieder das Finale zur österreichischen Bergstaatsmeisterschaft. Dabei zeigten zwei Feldkirchner, wo es langgeht.

Feldkirchner dominierten das Rennen

Allen voran holte sich der KfZ-Profi Benjamin Duller, der bereits im Vorfeld als Favorit gehandelt wurde, den Staatsmeistertitel 2019: „Eine sehr spannende Saison geht mit dem Rennen in Cividale zu Ende. Ich konnte mir durch den zweiten Platz in meiner Klasse E2-SH den Staatsmeistertitel 2019 in der Division 4 und 5 der Österreichischen Automobil-Bergmeisterschaft sichern. Es war eine sehr große Herausforderung mit den Formel-Rennautos um den Staatsmeistertitel zu fahren“, freut sich Duller über seinen großartigen Erfolg. Den 2. Platz in der Gesamtwertung sicherte sich ebenfalls ein Feldkirchner, nämlich Hermann Waldy jun. Das BezirksJournal Team gratuliert!

Fotos: Sportmediapics, MPHOTOGRPHY


Veranstlatung_pw

Über den Author

Mag. Sabine Dlugaszewicz
Chef-Redakteurin , Anzeigenverkauf, Werbe- & Produkttexte

Facebook Kommentare