Die Marinekapelle der Niederländischen Königlichen Marine kommt nach Feldkirchen!

Die Marinekapelle der Niederländischen Königlichen Marine kommt nach Feldkirchen!

Auf allen Kontinenten der Erde ist dieses renommierte Blasorchester bereits zu Gast gewesen – nun gibt es ein einzigartiges Österreich-Gastkonzert in Feldkirchen in Kärnten: Am Samstag, den 25. August, 20 Uhr, Sporthalle Feldkirchen.

Unter der Leitung von Pieter Jansen wird die „Marinierskapel der Koninklijke Marine“ ein in Österreich einzigartiges und exklusives Konzert geben. Bereits zweimal erkor man davor Feldkirchen schon zur Austragungsstätte – nämlich 2002 und 2007 – und erfreute mit einigen Konzerten höchster Qualität die Bevölkerung und die Fachwelt in Feldkirchen, in Kärnten und darüber hinaus.

Vielfältiges Musikprogramm

Die musikalische Vielfalt gilt als Markenzeichen dieses besonderen Klangkörpers, erwartet die Zuseher und Zuhörer doch ein interessantes Programm – vom sinfonischen Orchesterklang bis zu speziellen Sounds der Unterhaltungsmusik – dargeboten von einem professionellem Blasorchester der Extraklasse.

Das Programm im Überblick

  • Richard Strauss/Arr. E. Banks Festmusik der Stadt Wien
  • Gioachino Rossini/ Arr. J. Sommer Willhelm Tell Ouvertüre
  • P.I. Tschaikowsky/Arr. M. Hindsley Romeo & Julia Ouvertüre
  • Alberto Ginastera/ Arr. D. John Danza Finale
  • Pause
  • Arr. R. Horsting Zorg Dat Je Erbij Komt
  • Arr. I. Reijngoud Queen Medley
  • Rogier van Otterloo/Arr.J. Curfs Rosa Turbinata; Solisten: Sgt Maj, John Curfs, Flügelhorn
  • Henry Fillmore Rolling Thunder March
  • Arr. I. Reijngoud Stevie Wonder Medley
  • Karel Hulak Brnenska Polka
  • Traditional/Arr. A. Burger Oh When the Saints
  • Arr. H. Huizinga Lionel Richie Medley

 

Professionelles Harmonieorchester

Die Marinierskapel der Koninklijke Marine, stationiert in Rotterdam, ist eine der drei professionellen Harmonieorchester der niederländischen Streitkräfte und gehört zur Königlichen Marine. Die Musiker unterstützen im Hauptauftrag staatliche und militärische Zeremonien. Bei diesen Anlässen treten die Musiker oft zusammen mit den Trommlern und Pfeiffern des Korps der Marine auf. Das umfangreiche Jahresprogramm stellt hohe Anforderungen an die Vorbereitungen, Organisation und Probenarbeit, um eine attraktive und musikalisch hochwertige Darbietung zu garantieren. Das Repertoire besteht nicht nur aus Marschmusik. Das symphonische Blasorchester ist extrem vielseitig und die musikalischen Stile reichen von Klassik über Unterhaltungsmusik, Dixieland, Big Band bis zu Kammermusik. Verschiedene Formationen formieren sich aus der Kapelle: Streichensemble, Tanzorchester und Blechbläserquintett – in fast jeder Kombination wird professionelle Musik geboten.

Die Kapelle reist jährlich tausende von Kilometern, im eigenen Land und entsprechend dem Slogan der niederländischen Marine “Qua Patet Orbis”: so weit die Welt reicht. Mit ihrem charakteristischen Stil von ‘Sound & Drive‘ hat die Kapelle die Herzen eines weltweit breiten Publikums erobert und sie ist die musikalische Visitenkarte der Königlichen Marine der Niederlande.

Chefdirigent und Künstlerischer Leiter der Marinierskapel ist seit März 2017 Major Arjan Tien.

Links

Offizielle Website: www.marinierskapel.nl

Facebook: www.facebook.com/marinierskapel

Youtube: www.youtube.com/c/MarinierskapelderKoninklijkeMarine

Instagram: @marinierskapel

Eintritt

Vorverkauf: € 22,– / Abendkasse € 25,–

Karten erhältlich im Touristikbüro Feldkirchen und an allen Ö-Ticket Verkaufsstellen.

 

Foto: Cees Baardman

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare