Christkindlmarkt in Feldkirchen: mit tollen Highlights, italienischem Charme & Schmankerln

Christkindlmarkt in Feldkirchen: mit tollen Highlights, italienischem Charme & Schmankerln

Heuer lockt der Christkindlmarkt mit mediterranem Charme. Unter dem Motto „Italien zu Gast“ bieten auch Ständler aus den italienischen Regionen Sardegna, Puglia und Emilia ihre Waren feil.

Noch bis zum 24. Dezember hat der Christkindlmarkt in Feldkichen, jeweils von Donnerstag bis Sonntag, geöffnet. Das Angebot reicht dabei von traditionell bis bunt: Weihnachtsdeko & -schmuck, Handwerkskunst, Bekleidung, Geschenksideen, Bücher, Gesundes, Holzarbeiten… Natürlich kommt auch die Kulinarik nicht zu kurz mit Glühwein, Glühmost, Keksen, Bratwürstln, Schmankerln, Edelbränden, Weihrauch & Co. Für Stimmung sorgen wieder zahlreiche Live-Auftritte. Handwerk: Am 8. Dezember wird Rudi Stingl am Christkindlmarkt Feldkirchen zeigen, wie Schindeln traditionell gefertigt werden.

 

NEU: Standler aus bella Italia

Heuer neu dabei ist eine Standler-Gruppe aus den italienischen Provinzen Sardegna, Puglia und Emilia. Unter dem Motto „Italien zu Gast in Feldkirchen“ bieten sie Wein & Prosecco aus Triest sowie Taschen, Schals, Deko, Keramik und handgefertigte Kerzen an. Aber auch mit kulinarischen Besonderheiten wird hier verwöhnt: Minikrapfen (Fritelle), frittiertes Eis und heiße Maroni.

Krippen, Pony, Lämmer

Diesmal warten die Krippenfreunde mit einer kleinen, feinen Krippenausstellung im Foyer des Rathauses auf. Bei den Kindern beliebt sind die lebenden Tiere am Markt wie Schafe, Lämmer und Lamas. Aber auch die Hirtenwanderung, immer samstags, entlang des Krippenpfades mit einem echten Esel und besinnlichen Weihnachtsgeschichten. Tipp: Sonntags kann man ab 15 Uhr wieder Pony reiten.

Duftende Kekse

Sonnenbäcker Norbert Schieder und sein Team laden heuer wieder alle Naschkatzen herzlich in die Christkindlbackstube ein. Am 14. und 15. Dezember wird von 15 bis 18 Uhr wieder Teig geknetet, platt gerollt und ausgestochen, was das Zeug hält.

Christkindl-Werkstatt gegenüber Rathaus

Die Eltern kaufen ein. Die Kinder verbringen derweil eine schöne Zeit in der Christkindl-Werkstatt samt Christkindl-Postamt. Bestens betreut von Kinderinsel-Chefin Andrea Durnthaler-Gruber. Heuer am neuen Standort gegenüber dem Rathaus (ehemals Glas Laggner).

Feldkirchen rubbelt los

Zu jedem Weihnachtseinkauf gibt es Rubbellose mit Sofortgewinnen und der Chance auf tolle Hauptpreise. Die große Schlussverlosung findet am Freitag, 21. Dez., ab 18 Uhr, am Hauptplatz statt. Dabei sein und gewinnen!

Karitativer Stand am 8. Dezember

Die Schülerinnen der HAK Feldkirchen Alina Suppan, Yvonne Hernler, Magdalena Collino und Sandra Pagitz sammeln im Zuge ihrer Projektarbeit Spenden für die Kärntner Kinderkrebshilfe. Dabei bieten die vier jungen Damen gegen freiwillige Spenden Getränke und Weihnachtskekse am Christkindlmarkt an.

 

Veranstlatung_pw